06.11.2017, 15:01 Uhr

Nussendorf: Knutshers' unendliche Weiten

Die Nussendorfer Stephanie Balih und Alex Dolphin veröffentlichen ihr erstes Album "Beat the Universe". (Foto: Privat)

Nussendorfs Stephanie Balih und Alex Dolphin veröffentlichen ihre erste CD "Beat of the Universe".

NUSSENDORF. In Nussendorf wird gerade heftig "geknutsht". Nicht so wie Sie vielleicht denken, sondern die beiden Musiker Stephanie Balih und Alex Dolphin, besser bekannt unter "The Knutshers", arbeiten gerade intensiv an ihrer ersten CD mit dem Titel "Beat of the Universe". "Auf der CD werden fünf Nummern enthalten sein. Dabei haben wir auf eine Sache ganz besonders geachtet: Die Thematik dreht sich dabei um die verschiedensten Himmelskörper in unserem Universum", erklärt Stephanie Balih.

Schnell und langsam
Dabei ist von der Ballade bis zu schnelleren, tanzbaren Nummern alles vertreten. "Die CD ist sozusagen für Jung und Alt gleichermaßen interessant", so Alex Dolphin. Bei den Aufnahmen wurden die beiden Vollblutmusiker am Bass vom bekannten Melker Musiker Georg Buxhofer unterstützt. "Er ist ein wirklich hervorragender Bassist und wir sind froh darüber, dass er gleich zugesagt hat", lacht Balih.
Auch live wird er die beiden bei der CD-Veröffentlichung in Ybbs am Bass unterstützen. Doch nicht nur er: Werner Raubek wird am Schlagzeug sitzen. "Wir freuen uns schon irrsinnig darauf. Wir haben uns sogar etwas Spezielles für diesen Tag einfallen lassen", beschreibt der Nussendorfer.

Zwei Konzerte an einem Tag

Es wird nicht nur ein Konzert für die Großen um 19 Uhr geben, sondern sogar eins schon zwei Stunden vorher für die Kleinen. "Uns ist einfach aufgefallen, dass, egal ob Jung oder Alt, unsere Musiker beide Altersschichten begeistern. So kam die Entscheidung, dass wir ein ,Kinderkonzert‘ und ein ,Erwachsenenkonzert‘ veranstalten", sagt Balih mit einem Lächeln.

Gewinnspiel:

Am 5. Dezember wird die CD "Beat of the Universe" im Atelier an der Donau in Ybbs präsentiert. Die Bezirksblätter verlosen vorab zwei CDs von "The Knutshers". Einfach hier mitspielen:

Die Aktion ist bereits beendet!

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.