01.09.2014, 13:09 Uhr

Pfarrfest in Texing

Auch der frischgebackene Staatsmeister im Rollstuhltennis, Josef Riegler, Schriftführer des Pfarrgemeinderates von Texing, kam nach seinem Sieg zum Pfarrfest und wurde auch von Bürgermeister Herbert Butzenlechner beglückwünscht.
Zum Patrozinium der Pfarre Texing am 24. August gab es heuer anstelle des traditionellen „Bartlmä“-Kirtages im Ort ein Pfarrfest auf dem Kirchenplatz. Damit soll der kirchliche Ursprung dieses Festtages wieder mehr in den Blickpunkt gerückt werden.

Trotz des launischen Wetters ließen es sich weit über 100 Menschen nicht nehmen, nach der Festmesse in der Kirchen den Klängen des Musikvereines Texingtal, der sehr jungen Bläser der Gruppe „Texiblech“ und des Tobias mit seiner Steirischen, der ebenfalls noch im Volksschulalter ist, zu lauschen. Einige Aussteller waren gekommen und boten ihre Waren feil, der Pfarrgemeinderat sorgte mit gegrillten Köstlichkeiten für kulinarische Genüsse, die Pfarrbücherei „BiblioTexing“ veranstaltete einen gut besuchten Bücherflohmarkt, die Kinder vergnügten sich in einer Hupfburg und alle konnten an einem Schätzspiel mit interessanten Preisen teilnehmen.

Der Reingewinn des Pfarrfestes kommt der Pfarre zugute: So hat in letzter Zeit im Pfarrhof eine neue Hackschnitzelheizung die alte Gasanlage ersetzt, der Glockenstuhl musste dringend erneuert werden und im Friedhof wurde eine weitere Wasserentnahmestelle errichtet sowie neue Grabreihen fundamentiert.

Dank eines geliehenen großen Zeltes konnten die Besucher das Fest vor Wind und Wetter geschützt genießen.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.