14.10.2014, 12:08 Uhr

Sooß lädt zum Tag der offenen Tür

Sooß zeigt sich nicht nur am 24. Oktober von seiner schönsten Seite. (Foto: privat)
SOOSS. Unter dem Motto "Heute für morgen lernen" steht die dreijährige Ausbildung in der Fachschule Sooß, die neben fundierten hauswirtschaftlichen Grundlagen auch einen Abschluss zur Mittleren Reife beinhaltet. "Mit dem Abschluss sind aber auch einige Berufsabschlüsse verbunden", weist Direktorin Rosina Neuhold hin. Dazu zählen beispielsweise der Beruf des Facharbeiters für ländliches Betriebs- und Haushaltsmanagement, Betriebsdienstleistungskaufmann inklusive Bürokaufmann und der Dipolmlehrgang „Medizinischer Büroassistent“.
"Wir sind aber auch im Sozialbereich gut aufgestellt, etwa mit Kinderbetreuern, Tagesmüttern und -vätern, Heimhelfern und Personenbetreuern", so Neuhold.
Über dieses reichhaltige und breit gefächerte Ausbildungsangebot informiert die Fachschule Sooß am 24. Oktober beim Tag der offnen Tür: Lernen und Spaß haben, Gemeinschaft im Internat erleben und die Freizeit im Schlosspark genießen. 
Mehr Infos zu Ausbildung und Veranstaltungen 
auf: www.lfs-sooss.ac.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.