22.12.2017, 18:43 Uhr

Falkensteiner übergibt Vorsitz an Meidl

(v.l.n.r.): Walter Falkensteiner, Stefan Meidl und Landtagsabgeordneter Bezirksvorsitzender Dr. Günther Sidl

Nach 14 Jahren SPÖ Vorsitz übergab Walter Falkensteiner seine Agenden an Stefan Meidl. Falkensteiner erhielt bei der Jahreshauptversammlung der SPÖ Kilb zudem die Ehrenmedaille für besondere Verdienste für die Sozialdemokratie.

„Ich bedanke mich herzlich bei Walter für sein jahrelanges Engagement und wünsche Stefan alles Gute! Ich werde ihn bei seinen Aufgaben und Zielen nach Kräften unterstützen!“, sagt der Landtagsabgeordnete Bezirksvorsitzender Dr. Günther Sidl. In seinem politischen Referat ging Sidl auf die kommenden Landtagswahl ein, bei der er als Spitzenkandidat im Bezirk Melk antreten wird: „Wir müssen ausstrahlen, dass wir bei der vor uns liegenden Wahl gewinnen wollen und können! Ich bin davon überzeugt, dass wir mit unserem Spitzenkandidaten Landesrat Franz Schnabl und einer außergewöhnlichen Kampagne gute Chancen haben, die absolute Mehrheit in der ÖVP in Niederösterreich zu brechen!“

Im Anschluss wurden langjährige Mitglieder der SPÖ geehrt: Rudolf Thanner, Leopold Muhr und Stefan Dirnberger konnten die Ehrennadel für 40 Jahre Zugehörigkeit zur SPÖ entgegen nehmen und Erika Dirnberger wurde für 50 Jahre SPÖ Mitgliedschaft ausgezeichnet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.