27.09.2014, 17:06 Uhr

Lameraner erhielt Ehrenzeichen der Gewerkschaft Öffentlicher Dienst

MELK. Dem Bezirksobmann des niederösterreichischen Arbeitnehmerbundes (NÖAAB) Günter Lameraner wurde das Silberne Ehrenzeichen der Gewerkschaft Öffentlicher Dienst (GÖD) verliehen. Die Ehrung erfolgte im Rahmen der Bundeskonferenz der Kameradschaft der Exekutive Österreichs (KdEÖ), die heuer im Landesklinikum Melk stattfand.
Neben dem Melker Landtagsabgeordneten und Sicherheitssprecher Gerhard Karner und Melks Bürgermeister Thomas Widrich stellte sich auch GÖD-Vorsitzender Fritz Neugebauer mit Glückwünschen ein.
Im Rahmen der Konferenz wurde mit Reinhard Zimmermann auch ein neuer Vorsitzender der Vertretung für Polizei- und Justizwachebeamten gewählt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.