offline

Daniel Butter

8.764
Heimatbezirk ist: Melk
8.764 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 03.07.2012
Beiträge: 1.708 Schnappschüsse: 4 Kommentare: 4
Folgt: 1 Gefolgt von: 34
Bezirksblätter Melk Redaktionsleiter
15 Bilder

Herbstempfang der Wachau Kultur Melk: Luzifer kündigt sich in Melk an

Daniel Butter
Daniel Butter | Melk | vor 11 Stunden, 11 Minuten | 8 mal gelesen

MELK. Die Wachaukultur Melk lud zum alljährlichen "Wohnzimmer-Gespräch" in der Tischlerei ein und zahlreiche Gönner und Freunde kamen, um über das Vergangene aber auch über das Neue zu plaudern. Zwei große Jubiläen 2018 Dabei werfen zwei große Jubiläen im nächsten Jahr ihre Schatten voraus. Zum einen feiern die Pfingstkonzerte im Stift Melk ihr 40-jähriges Jubiläum, zum anderen wird die Tischlerei Melk im nächsten Jahr...

13 Bilder

Bezirk Melk: Ein Lamperl fürs sichere Fahren

Daniel Butter
Daniel Butter | Melk | vor 11 Stunden, 17 Minuten | 9 mal gelesen

Erfolgreiche Aktion "Flugzettel statt Strafzettel" beim ÖAMTC Melk - MELK. Fluchend und mit einem Gesicht wie sieben Tage Regenwetter wurden 18 Fahrer innerhalb von zwei Stunden – der Erste übrigens nach nicht einmal einer Minute – in der Nähe des ÖAMTC Melk von der Polizei aus dem Verkehr gezogen. Der Grund: Ein Lamperl ist ausgefallen. "Sie haben kein Geld mit? Kein Problem, dann hilft ihnen heute der ÖAMTC", hieß es von...

1 Bild

Natur im Garten: Aggsbacher kennt sich im Garten aus

Daniel Butter
Daniel Butter | Melk | vor 11 Stunden, 20 Minuten | 5 mal gelesen

AGGSBACH. 14 Teilnehmer haben den „Natur im Garten“ Lehrgang „Zertifizierte/r Grünraum – Pfleger/in“ positiv abgeschlossen. „Niederösterreich verfolgt ein großes Ziel: Bis 2020 sollen alle Parks und öffentlichen Grünflächen in Niederösterreich pestizidfrei gepflegt werden. Für dieses Vorhaben benötigt es Fachkräfte in den Gemeinden. Die Absolventinnen und Absolventen unseres Lehrgangs verfügen nun über eine fundierte...

1 Bild

Loosdorf: Bahnhof hat wieder ein "Kiosk"

Daniel Butter
Daniel Butter | Melk | vor 11 Stunden, 23 Minuten | 13 mal gelesen

LOOSDORF. Über ein Jahr stand der ehemalige Kiosk am Loosdorfer Bahnhof leer. Seit Anfang November ist aber wieder "Leben in der Bude": Mehmet Karadag eröffnet die "Pizzeria Cipriano". Karadag hat den Kiosk komplett renoviert und neu eingerichtet, verkauft direkt im Kiosk und liefert aber auch aus.

1 Bild

Bezirk Melk: Die Kramperl haben wieder Hochsaison

Daniel Butter
Daniel Butter | Melk | vor 11 Stunden, 34 Minuten | 18 mal gelesen

Schaurig gut: Die Schreckgestalten mit den Teufelsmasken verbreiten wieder "Angst und Schrecken". - LEIBEN. Wer war denn heuer alles besonders schlimm? Diese Frage versetzt Kinder während der Adventzeit in Angst und Schrecken. Denn wenn der Nikolo danach fragt, weiß man wer jetzt zur Bestrafung auftaucht: der Krampus. Diese Zeit pflegt ein weiteres Brauchtum, das der Krampus- und Perchtenläufe. Die BEZIRKSBLÄTTER haben vorab...

2 Bilder

Fahrzeugbrand in Erlauf

Daniel Butter
Daniel Butter | Melk | am 15.11.2017 | 27 mal gelesen

ERLAUF. Die Feuerwehren Pöchlarn, Erlauf, Golling und Krummnussbaum wurden zu einem Fahrzeugbrand nach Erlauf alarmiert. Beim Eintreffen am Einsatzort stellten die Kameraden fest, dass es im Bereich des Motorraums zu einem Schwellbrand gekommen ist. Sofort wurde mit einem Löschangriff begonnen. Dieser zeigte auch sofort Wirkung und nach wenigen Minuten konnte „Brand Aus“ gemeldet werden.

6 Bilder

Die "Kunstwerke" der Besucher am Hobby-Kunst-Adventmarkt im Schloss Leiben

Daniel Butter
Daniel Butter | Melk | am 13.11.2017 | 55 mal gelesen

Die Besucher sinnierten im Schloss Leiben über ihre persönlichen "Werke" - LEIBEN. Im Schloss Leiben konnte man sich einen Vorgeschmack auf die Weihnachtszeit holen. Beim vorweihnachtlichen Hobby-Kunst-Adventmarkt wurden Kunstwerke aus Holz, Glas und noch weiteren verschiedenen Materialien ausgestellt. Doch was ist in den Augen der Besucher des Marktes eigentlich ein Kunstwerk? Engerl und Hausbau "Ich hab das letzte Mal...

6 Bilder

Soviel Bio steckt im Bezirk Melk

Daniel Butter
Daniel Butter | Melk | am 13.11.2017 | 26 mal gelesen

249 Biobauern bewirtschaften 5.086 Hektar: unsere Region im BEZIRKSBLÄTTER-„Bio-Check". - BEZIRK. Immer mehr Konsumenten wollen mit gutem Gewissen genießen. Bio allein ist gut, noch besser sind Biolebensmittel aus der Region. Die Bezirksblätter haben den Bezirk Melk dem Bio-Check unterzogen und einen Biobauern besucht. Biogeflügel und Biohanf Stefan Riegler-Nurscher aus St. Leonhard hat 2002 den Bio-Betrieb von seinem...

1 Bild

Schönbühels Sylvie Chin: "Etiketten lesen mit unserer App"

Daniel Butter
Daniel Butter | Melk | am 13.11.2017 | 72 mal gelesen

"120 Sekunden": Sylvie Chin und ihr Team entwickelten eine Handy-Software für die Lebensmittelbranche. - SCHÖNBÜHEL. Nicht mehr lange und Niederösterreich erfährt, welche Geschäftsidee bei der 120 Sekunden-Gala als die beste im Land gekürt wird. Eine von den zwölf Ideen kommt aus dem Bezirk Melk. Schönbühels Sylvie Chin und ihr Team entwickelten eine Handy-App, die es Firmen aber auch Konsumenten erleichtern soll, Etiketten...

1 Bild

Durchstarter der Woche: Franz Birgl braut in Inning sein Bier

Daniel Butter
Daniel Butter | Melk | am 13.11.2017 | 49 mal gelesen

Wie kam es zum Schritt ihr eigenes Bier zu brauen? Als Wirtshaus Sohn war die Begeisterung halt immer schon da ein eigenes Bier zu Brauen. Durch Besichtigung mehrere kleine Brauereien, danach ein mehrtägiges Bierbrau Seminar in Kärnten. Welche Sorten bieten Sie an? 3 Sorten alle naturtrüb, 1. Hefe Weizenbier, 2. Red David (Bernsteinfärbiges Ale), 3. Kellergold (IPA). Ihr Unternehmen in drei Worten. Klein, fein und anders.

1 Bild

Wir Niederösterreicherinnen: Babsi, Gewinnerin der Herzen

Daniel Butter
Daniel Butter | Melk | am 13.11.2017 | 11 mal gelesen

St. Leonhards Barbara Bürgmayr-Posseth dominierte das Online-Voting - ST. LEONHARD. "In Niederösterreich gibt es Hunderte Frauen, die auf ihrem Gebiet erfolgreich sind", erklärt die ÖVP-Landesleiterin von "Wir Niederösterreicherinnen", Petra Bohuslav. Genau diese wurden mit der Aktion "erfolgreich.frau" nun vor den Vorhang geholt und bei einer Gala im WIFI St. Pölten geehrt. "Netzwerken mit Herz" Barbara Bürgmayr-Posseth,...

1 Bild

Infrastruktur: Vier Bahnprojekte für die Pendler im Bezirk Melk

Daniel Butter
Daniel Butter | Melk | am 13.11.2017 | 40 mal gelesen

Land schnürte Mobilitätspaket bis 2020 in Höhe von 3,3 Milliarden Euro für Straße und Schiene. - BEZIRK. Was haben die Franz-Josefs-Bahn und der Bahnsteig in Erlauf gemeinsam? Beide werden bis 2020 modernisiert. So lautet zumindest der Plan des neuen Mobilitätspaketes, welches das Land NÖ gemeinsam mit der ÖBB geschnürt hat. 3,3 Milliarden Euro werden dabei in Infrastrukturmaßnahmen investiert. "Alleine im Jahr 2018...

1 Bild

Schlusspfiff für die Spendenkaiser aus Münichreith

Daniel Butter
Daniel Butter | Melk | am 13.11.2017 | 8 mal gelesen

Nach 29 Jahren löst sich nun der 1. FC Kaiserbier Münichreith auf - MÜNICHREITH. Wir schreiben den 22. Oktober 1988: Der 1. FC Kaiserbier Münichreith wird von Franz Weiß und Leopold Brunner aus der Taufe gehoben. Ein Jahr später fanden der Verein und seine Mitglieder ihre wahre Passion: Spenden sammeln für Institutionen und für Familien, die eine finanzielle Unterstützung benötigen. "Über 400.000 Euro konnten wir in den 29...

38 Bilder

World Peace Game: "Friedensgipfel" im Melker Stift

Daniel Butter
Daniel Butter | Melk | am 13.11.2017 | 52 mal gelesen

"Weltkrieg" war gestern, Konfliktlösungen suchen ist heute. Und das alles ist kinderleicht. - MELK. Ölkrise, Naturkatastrophen, Krieg und noch viele weitere Themen, normalerweise Dinge, mit denen sich die höchsten Staatsmänner der Welt herumschlagen müssen. Im Stift Melk war das aber anders. Dort mussten Schüler diese teils schwierigen Aufgaben bewältigen. "World Peace Game" Natürlich nur fiktiv. Der preisgekrönte Lehrer...

2 Bilder

Pensionistin drohte Melker Richter mit „Malta-Masche“

Daniel Butter
Daniel Butter | Melk | am 09.11.2017 | 890 mal gelesen

74-Jährige wollte den Mann in ein amerikanisches Schuldenregister eintragen lassen. - BEZIRK. Bereits zum zweiten Mal landete eine 74-jährige Pensionistin aus dem Bezirk Melk wegen der versuchten Bestimmung zum Amtsmissbrauch und versuchter Nötigung vor dem St. Pöltner Richter Martin Kühlmayer, der sie nach dem ersten Prozess mit einer Diversion in Form einer Geldbuße ziehen ließ. "Da wird einem das Hirn weich" Die...