14.09.2016, 11:02 Uhr

Ybbs: Sport, Spiel und Spaß an der Donau

Die Kinder durften sich auf den Segways austoben. (Foto: NÖGGK)

Die Gebietskrankenkasse lud zum Kinderbewegungstag ein

YBBS. Kinder haben von Natur aus einen ausgeprägten Bewegungsdrang, den sie für ihre Entwicklung brauchen. Mit welcher Begeisterung die Kids neue Sportarten und Kreativangebote ausprobieren, zeigte sich beim Kinderbewegungstag der NÖ Gebietskrankenkasse (NÖGKK) in Ybbs.

Von Football bis Bogenschießen

Ob Trendsportarten wie American Football, Bull-Riding oder Bungee Trampolin, Ball- und Kampfsportarten, Klettern oder Bogenschießen, die Kinder machten überall begeistert mit. Großer Andrang herrschte auch bei der Riesenrutsche, beim Kanufahren und beim Schnuppertauchen. Eine Bastel- und Schminkwerkstatt sowie die Stationen der Feuerwehr, Rettung und Polizei kamen ebenfalls gut an. Umrahmt wurde der Kinderbewegungstag von einem tollen Bühnenprogramm mit Zirkusattraktionen, Sportvorführungen und einer Riesenseifenblasenshow.

NÖGKK-Obmann Gerhard Hutter: "Bewegung und Sport im Kindesalter schaffen die Basis für ein gesundes Leben. Kinder können schon früh die Freude am Sport finden, wenn sie entsprechend motiviert und animiert werden. Mit unseren Kinderbewegungstagen leisten wir einen wichtigen Beitrag dazu.“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.