06.10.2014, 10:38 Uhr

23-jähriger Leonharder ist Berufseuropameister

Julian Schönbichler aus St. Leonhard am Forst, hier mit Experte Thomas Hofer, ist Berufseuropameister bei den Sanitär- und Heizungstechnikern. (Foto: skillsaustria)
ST. LEONHARD/FORST. Dem 23-jährigen Julian Schönbichler kann man in Sachen Sanitär- und Heizungstechnik überhaupt nichts vormachen. Der Leonharder, der im Raiffeisen-Lagerhaus Mostviertel Mitte in Mank arbeitet, bewies zuletzt bei den Berufseuropameisterschaften "Euroskills" im französischen Lille, dass er auch europaweit der Beste seiner Zunft ist.
Mit dem Europameistertitel sorgte Schönbichler natürlich auch für Begeisterung bei der Präsidentin der Wirtschaftskammer Niederösterreich (WKNÖ), Sonja Zwazl: „Herzlichen Glückwunsch! Das zeigt ein weiteres Mal, zu welchen besonderen Leistungen unsere Jugendlichen und unsere Ausbilderbetriebe fähig sind."
Die österreichischen Vertreter schnitten in Lille generell sehr gut ab und holten sich insgesamt neun Gold-, fünf Silber- und fünf Bronzemedaillen. Damit verteidigten die Österreicher auch den Europameistertitel in der Teamwertung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.