30.10.2017, 15:00 Uhr

Discounter Hofer baut in Loosdorf ganz groß aus

Ende Oktober erfolgt der Spatenstich zur Erweiterung des Hofer-Standortes in Loosdorf mit Bürgermeister Josef Jahrmann. (Foto: Michael Unger)

Der Lebensmittel-Händler investiert an der Westautobahn in die Erweiterung seines Lagers.

LOOSDORF. Es tut sich wieder was im Gewerbegebiet von Loosdorf. Der Lebensmittel-Discounter Hofer baut seine Zweigniederlassung in der Marktgemeinde um mehrere Tausend Quadratmeter aus. Jetzt erfolgte der Spatenstich bei dem Josef Jahrmann, Bürgermeister der Gemeinde Loosdorf, sowie weitere Vertreter von Gemeinde, Feuerwehr und den ausführenden Planungs- und Baufirmen vertreten waren.

Neues, modernes Lager

Konkret geht es um den Palettenabstellplatz – von 10.000 auf bis zu 21.000 Stellplätze –, ein neues Kühllager (5.600 m²) und Tiefkühllager (2.600 m²) sowie ein modernes Hochregallager (4.300 m²), wo es zu einer Premiere kommt. Die neueste Logistiktechnik wird hier erstmals eingesetzt, was zu einer schnelleren Abwicklung führen soll. Voraussichtlich wird der Ausbau der Zweigniederlassung im zweiten Quartal 2019 abgeschlossen werden.

Kooperation mit Loosdorf

Für die Erweiterung der Zweigniederlassung in Loosdorf ist ein Ausbau des Retentionsbeckens notwendig. "Da auch die Gemeinde Loosdorf an der Investition in ein neues Retentionsbecken interessiert ist, kommt hier eine Kooperation zwischen Hofer und der Gemeinde zustande", so Bürgermeister Josef Jahrmann. Gemeinsam wird ein Retentionsbecken gebaut, von dem beide Investoren gleichermaßen profitieren können.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.