14.11.2016, 14:53 Uhr

Pielachberg: Bausteine sollen Dach "abdecken"

Kassier Franz Schenkermayr, Kommandant Friedrich Ellmer, Jugendbetreuer Lukas Ledl und Obmann Markus Ledl (Foto: Dorferneuerung Spielberg, Pielach und Pielachberg)

Dorferneuerungsverein mit Finanzierungs-Projekt für wichtige Bauten

GEMEINDEGEBIET MELK. Seit zwei Jahren plant der Dorferneuerungsverein Pielach, Spielberg und Pielachberg einen "multifunktionalen überdachten Veranstaltungsbereich in Pielachberg" und eine energieautarke Bushaltestelle.
Bisherige Förderzusagen von rund 37.400 Euro reichen aber noch nicht ganz für beide "Baustellen" aus. "Bei beiden Projekten müssen zum Beispiel Ausgrabungs-, Unterbau- und Betonierarbeiten durchgeführt werden", erklärt Obmann Markus Ledl.

Baustein-Projekt

Nun will sich der Verein die letzten Kosten, durch ein Baustein-Projekt finanzieren. "Es gibt Bausteine zu fünf, zehn und 50 Euro. Mit diesen Bausteinen unterstützt man die Finanzierung der Materialkosten", so Ledl. Die Bausteine werden ab Dezember von Mitgliedern der Dorferneuerung und von Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr zum Erwerb angeboten. Die bauliche Umsetzung soll je nach Witterung bereits im Februar 2017 starten. "Bei einer höheren Material- oder Geldspende kommt man auf eine Sponsoren-Ehrentafel", wirbt Ledl um Teilnahme.Berücksichtigung von einem Materialkostenanteil im Gemeindebudget 2017 und eine erforderliche Zustimmung der Gemeindeaufsicht des Landes NÖ."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.