03.09.2014, 09:58 Uhr

SPAR-Pöggstall ist wieder da!

Außenansicht SPAR-Pöggstall (Foto: SPAR)
Wiedereröffnung – 17 Arbeitsplätze und Nahversorgung gesichert.

Ab 2. September 2014 ist SPAR in Pöggstall noch größer da. Der neue Markt ist moderner, heller und großzügiger als der bisherige Standort. Auf den zusätzlichen 150 m² finden unsere Kundinnen und Kunden ab sofort ein noch größeres Sortiment – der Markt hat jetzt über 700 m² Verkaufsfläche. Die moderne Ausstattung und die 69 neuen Parkplätze ermöglichen einen noch angenehmeren Einkauf bei SPAR. Beim Geldausgabeautomaten im Eingangsbereich kann man auch gleich bequem die Geldbehebung erledigen.

Auch auf Nachhaltigkeit wurde in Pöggstall sehr viel Wert gelegt. Einerseits in der zeitlosen und modernen Architektur. Andererseits aber auch in Sachen Klimaeffizienz – die Beheizung über eine Betonkernaktivierung, die ausgezeichnete Gebäudedämmung und die durchgängige LED-Beleuchtung sind gute Beispiele dafür.

Feinschmecker willkommen
Der neue SPAR in Pöggstall ist die richtige Adresse für alle Feinschmecker. Hier gibt es ein Top-Angebot zu gewohnt günstigen Preisen. Das umfangreiche Angebot und die großzügige Feinkostabteilung sind der beste Beweis dafür. Für frisches Brot und Gebäck sorgt die eigene Backstation im Geschäft. Neben den Spezialitäten aus Österreich und der Welt ist das umfangreiche Angebot an Fertigprodukten für die schnelle Jause ein echtes Highlight.

17 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
Marktleiterin Bettina Elser führt ab sofort ein Team von 16 freundlichen und bestens ausgebildeten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Stellvertretende Marktleiterin ist Berta Fellnhofer. Damit sichert SPAR nicht nur die Nahversorgung im Umfeld des Marktes, sondern auch 17 Arbeitsplätze in der Region.

SPAR stärkt Regionen auf vielfältige Weise
SPAR trägt als österreichweit tätiges, regional verankertes Unternehmen auf vielfältige Weise zur Stärkung der Regionen bei. Die Landwirtschaft wird durch die bewusste Forcierung regional erzeugter Produkte unterstützt. SPAR schafft außerdem lokale Arbeits- und Ausbildungsplätze und bindet damit die Kaufkraft in der Region.

Nahversorgung ist Verantwortung
SPAR ist sich seiner Verantwortung als Nahversorger bewusst und stellt sich gerade mit Märkten im Ortszentrum gegen den allgemeinen Trend zu Abwanderung auf die grüne Wiese oder in Fachmarktzentren außerhalb des Ortsgebiets. Speziell unsere selbstständigen SPAR-Einzelhändler sichern auch noch in kleinen Gemeinden die Nahversorgung.

Im Zuge der Eröffnung rätselten auch zahlreiche Promis aus Pöggstall und der Region, welches Lebensmittel sie wohl wären, wenn sie in den SPAR-Regalen liegen würde. Die unterhaltsamen Antworten lesen Sie im Bericht Extrawurst, Kriecherl und Feuerfleck feiern in Pöggstall.
0