Beliebteste Wiesn-Kapelle des Münchner Oktoberfestes zu Gast im Weinviertel

Die Weinviertler Mährischen Musikanten stehen mit ihrem Namen seit 12 Jahren für authentisch und qualitätvoll musizierter böhmisch-mährischer Musik einerseits und andererseits für typische Weinviertler Melodien.

Heute sind die Vollblutmusikanten weit über die Grenzen des Weinviertels sowie Niederösterreichs als auch im benachbarten deutsch- und tschechisch- sprachigen Raum ein fixer Bestandteil der Blasmusikszene geworden.

Im Rahmen eines großen Festes der Blasmusik, dem „Mährischen Kirtag“, von 13. bis 15. April 2018 wollen die Musikanten in der Sporthalle Poysbrunn auch in der Heimat mit namhaften Blaskapellen aufspielen.

Den Beginn dieses Festivals werden die Weinviertler Mährischen Musikanten selbst bestreiten. Am Freitag, den 13. April ab 19 Uhr werden sie neben einem Teil ihres aktuellen Programms auch ein „best of“ mit den bekanntesten Titel live erleben.
Im Anschluss daran gibt es eine Premiere in Niederösterreich: „Walter Bankhammer und seine Niederalmer“ laden musikalisch zur „Weißwurstparty“ ein!

Walter Bankhammer und seine Niederalmer sind seit 21 Jahren fixer Bestandteil des Münchner Oktoberfestes und mittlerweile die umjubelten Stimmungskanonen des größten Volksfestes der Welt. Das Repertoire reicht von traditioneller Blasmusik bis zu Pop, Rock'n'Roll und den aktuellen Hitparadenstürmern. Zehn Mal wurden die "Niederalmer" zur besten Münchner Wiesn-Kapelle gekürt.

Regelmäßige Gratulanten waren Arnold Schwarzenegger, Udo Jürgens, Usain Bolt, der Fürst von Monaco, Tina Turner uvm... Dabei setzt Walter Bankhammer seit Jahren zum Teil auf Weinviertler Musiker wie zB Reinhard Reiskopf, Gernot Kahofer, Norbert Amon, Christian Eisenhut, Thomas Gindl und Werner Zeiner. Kulinarische Besonderheiten des Abends sind neben typisch Weinviertler Küche auch original bayrische Weißwürste, Senf und Brezen sowie das Münchner Hofbräubier.
Nähere Infos zur Kapelle: die-niederalmer.com

Der Samstag, 14. April ist der Tag für alle begeisterten Blasmusikfreunde:
Ab 19:00 Uhr wird Sie eine kleine Dorfmusik musikalisch gebührend empfangen. Diese Kapelle aus dem Südburgenland – 7 Musikanten aus 7 kleinen Dörfern – spielt pure Blasmusik, unverfälscht und ungekünstelt in Stiefeln und Maurerhosen! Anschließend gibt es die BBB – Blech & Brass Banda zu hören. Diese Kapelle kann als eine der renommiertesten im böhmisch-mährischen Musiksegment bezeichnet werden. Im Jahr 2006 gewann diese Gruppe nicht zu Unrecht in der Profistufe den Titel des „Europameisters der böhmisch-mährischen Blasmusik“!

Am Sonntag, den 15. April treten zwei Kapellen aus der Region auf. Die Weinhauerkapelle Poysbrunn beginnt um 10:30 Uhr mit dem Frühschoppen. Danach unterhalten Sie die Staatzer Bergmusikanten, die auch im Weinviertel Sorge dafür tragen, dass böhmisch-mährische Blasmusik weiter lebendig ist und bleibt. Zum Ausklang des Festes lassen es sich die Weinviertler Mährischen Musikanten nicht nehmen selbst für den musikalischen Schlusspunkt zu sorgen und damit auch gleichzeitig das neue Programm für die Sommersaison 2018 vorzustellen.

TOP Gewinnspiel

In diesem Jahr warten 18 neue Ausflugsziele auf alle Niederösterreich-CARD-Inhaber. In diesem Jahr warten 18 neue Ausflugsziele auf alle Niederösterreich-CARD-Inhaber. In diesem Jahr warten 18 neue Ausflugsziele auf alle Niederösterreich-CARD-Inhaber.
5 6 4

Gewinnspiel
Gewinne 1 von 30 Niederösterreich-CARDs mit unserem Newsletter

Wir haben wieder ein tolles Gewinnspiel für euch. Alles was du dafür tun musst, ist unseren Newsletter zu abonnieren und mit etwas Glück gehört eine von 30 Niederösterreich-CARDs bald dir.  Was ist die Niederösterreich-CARD?Die Niederösterreich-CARD ist eine Ausflugskarte, die freien Eintritt zu über 300 Ausflugszielen in und um Niederösterreich ermöglicht. Damit ist sie der perfekte Begleiter für große und kleine Abenteuer in der Umgebung. Von Bergbahnen, über Tier- und Naturparks, bis hin zu...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

3 4 Aktion 87

Schnappschüsse
Die schönsten Schnappschüsse aus NÖ im Mai 2021

Der Wonnemonat Mai hat sich in diesem Jahr eher von seiner launischen Seite gezeigt. Nichtsdestotrotz haben sich unsere Regionauten nach draußen gewagt und haben die schönsten Seiten des vergangenen Monats eingefangen.  NÖ. Der Mai war ein turbulentes Monat: am 19. Mai durfte die Gastronomie wieder öffnen und am vergangenen Freitag wurden die weiteren Öffnungsschritte bekannt gegeben. Mit diesen erwachte auch wieder die Hoffnung auf einen unbeschwerten Sommer.  Unsere RegionautenZwischen all'...

Aktuell

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen