Fritz Ostermayer und Vienna Rest in Peace

Das perfekte alternative Halloween-Programm

WOLKERSDORF. Das Debütalbum der Wiener Band ist dunkel im Sound und voll von schwarzem Humor. Dazu liest Fritz Ostermayer – bekannt aus FM4 –besondere Texte.

Fritz Ostermayer, künstlerischer Leiter der Schle für Dichtung und Sammler von morbiden Texten, öffnet zur Musik von Vienna R.I.P die Kammern seines Archivs und präsentiert Texte u.a. über die traurigsten Instrumente der Welt.

Musikalisch wird er dabei begleitet von der Musikgruppe VIENNA REST IN PEACE, die mit ihrem gleichnamigen Debütalbum ein „herrliches Stück Größenwahn“ (Wiener Zeitung) geschaffen und sich mit „hinterfotzigen Todesschlagern“ (Der Standard) selbst zur besten Allerheiligenband überhaupt gekrönt hat.
Beste Voraussetzungen somit für einen denkwürdigen Abend, voller todtraurig-skurriler Geschichten und dunkelgrauer Lieder zum bitteren Lachen und süßen Weinen.

Vienna Rest in Peace sind: Gregor Tischberger, Ralph Walkolbinger, Marilies Jagsch, Wolfgang Wiesbauer, Florian Emerstorfer und Martin Wiesbauer

„Die Wiener Band besingt auf ihrem Debütalbum mit Todesschlagern den Untergang Wiens. Und sie entscheidet sich zwischen André Heller und Element of Crime frohgemut für die Hinterfotzigkeit“ derstandard, 2017

„Tatsächlich ist das Faszinierende, dass Vienna Rest in Peace einem internationalen Sound den nationalen Touch verleiht. Als Werkzeug dient das Klischee von Wien als ewig-trister Weltmetropole des Makabren und des schönen Sterbens. Vienna Rest in Peace bedient dieses Klischee aber ohne klischeehaft zu wirken. Und vor allem in der ersten Hälfte tummeln sich die Perlen ernsten Songwritertums und morbider Poesie.“ Kronenzeitung, 2017

„Vienna Rest in Peace“…Nicht nur bietet diese Platte zumeist zurückhaltend-gefühlvolle, doch sehr abwechslungreiche, differenzierte Musik, sondern auch intelligente und dabei tiefemotionale, deprimiert-hoffnungsvolle, schicksalsergeben-rebellische, ironisch-ernsthafte Texte – und das auf einem durchgängig gehaltenen Niveau. (musikreviews.de)

Hard Facts:

Wann: Mittwoch 31. Oktober 2018 um 20:00 Uhr
Wo: Saal im Schloss Wolkersdorf

Eintritt:


  • 15€
  • 14€ für Mitglieder

  • 12€ für Jugendliche, Studierende, Lehrlinge

Reservierungen unter: info@forumwolkersdorf.at oder über www.forumwolkersdorf.at

Autor:

Marina Kraft aus Mistelbach

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

  • Bezahlte Anzeige
    Gewinnspiel
    Gewinne 2 Karten für “The Power of Love and Happiness” der GOLDEN VOICES OF GOSPEL

    Die Bezirksblätter Niederösterreich verlosen zusammen mit Bestmanagement 2 Tickets für “The Power of Love and Happiness” der Golden Voices of Gospel.  NÖ. Die Golden Voices of Gospel waren der Gospelchor des „King of Pop“ Michael Jackson bei “Wetten Dass…“. Außerdem sind sie auf der neuen CD von Helene Fischer zu hören, sowie sie auf der DVD des CD-Release Konzertes von Helene Fischer das...

  • Bezahlte Anzeige
    Gewinnspiel
    10.000 Euro Gutschein von KÖNIGSART

    Seit mittlerweile 10 Jahren steht das Schwechater Unternehmen KÖNIGSART für hochwertige Produkte und außergewöhnliche Lösungen rund ums Heizen. SCHWECHAT. So wurde unter anderem der einzigartige „schwebende Kamin“ von KÖNIGSART entwickelt. Das Angebot umfasst außerdem Kachelöfen, Kamine und Kaminöfen in großartiger Qualität. Darüber hinaus bietet KÖNIGSART ein Beratungs-Plus inklusive...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.