Hanfthal: Fermentiertes für Wachauer Kräuterköchin

Haubenkoch Matthias Herbst kreierte Wildkräuter-Menü.
2Bilder
  • Haubenkoch Matthias Herbst kreierte Wildkräuter-Menü.
  • hochgeladen von Marina Kraft

HANFTHAL. Christine Saahs ist allen in der Wachau ein Begriff: Als Kräuterköchin vom Nikolaihof in Mautern hat sie sich einen Namen in der Branche gemacht. Ihr Kochbuch "Kochen mit der Kraft der Natur - Wie die Liebe in den Kochtopf kommt" wurde als weltbestes Kochbuch für Naturmedizin ausgezeichnet. "Ich brauche keine Grippeimpfung, ich gehe raus in den Garten und hole mir Wildkräuter, das ist meine Medizin zur Stärkung des Immunsystems", so Saahs.

Betriebsausflug ins Wein4tel

Mit ihrem Team vom Nikolaihof ging der heurige Betriebsausflug nach Hanfthal. Dort kreierte Haubenkoch Matthias Herbst für alle ein Wildkräuter-Menü mit fermentierten Häppchen. So kamen unter anderem Ackerwitwenblumenknospen, Girschblüten-Sprossen oder fermentierte Kirschblätter auf den Tisch. "Es freut mich, wenn Gäste gerade wegen unserer einzigartigen Wildkräuter-Gerichte zu uns kommen und offen für neues sind. Die Wildkräuter-Essen, die wir seit zwei Jahren veranstalten, erfreuen sich großer Beliebtheit. Ich freue mich schon sehr auf die nächste Saison, wo ich mein Wissen in diesem Bereich weiter vertiefen kann", so Chefkoch Matthias Herbst.

Haubenkoch Matthias Herbst kreierte Wildkräuter-Menü.
Wildkräuter-Expertin Christine Saahs vom Nikolaihof.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Viktoria Wolffhardt freut sich nach zweimaliger Qualifikation nun auf ihren Einsatz bei den Olympischen Spielen.
5

Näher dran an Olympia
Niederösterreicher sind voll im ‚Olympia-Fieber‘

Der Countdown läuft und 15 niederösterreichische Sportler fiebern bereits ihren Einsätzen bei den Olympischen Spielen von 23. Juli bis 8. August 2021 entgegen. NÖ. Die Tullnerin Viktoria Wolffhardt bringt mit ihren erst 26 Jahren jede Menge internationale Erfahrung mit. Bereits 2010 sicherte sie sich die Kanutin die Bronzemedaille bei den Olympischen Jugendspielen in Singapur. Den bisher größten Erfolg ihrer Karriere feierte Viki im Juni 208 mit dem Europameistertitel im Canadier. „Es war ein...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen