Informationsveranstaltung über die Neugestaltung der Busumstiegsstelle am Bahnhof Mistelbach

BEZIRK MISTELBACH. Mit Inkrafttreten des neuen Weinviertel-Busfahrplanes im Herbst 2020 soll auch der Busumstiegsknoten nicht mehr der Hauptlatz, sondern der Bahnhof sein.
Die Busfahrpläne werden an den Schnellbahn-Fahrplan angepasst, sodass für Nutzer von öffentlichen Verkehrsmitteln bessere Verbindungen zustande kommen. Die StadtGemeinde Mistelbach lädt aus diesem Anlass am Montag, dem 17. Februar, zu einer Informationsveranstaltung in den Stadtsaal von Mistelbach, wo den interessierten Bürgern die unterschiedlichen Planvarianten für die Neugestaltung der Busumstiegsstelle beim Bahnhof Mistelbach präsentiert werden, um im Anschluss auch über die Vor- und Nachteile der einzelnen Varianten diskutieren zu können. Bei der Präsentation werden Vertreter der StadtGemeinde Mistelbach, Verkehrsplaner sowie Vertreter der ÖBB und des VOR mit dabei sein. Beginn ist um 19 Uhr.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Der Triathlon startet klassisch mit dem Schwimmen.
5

Triathlon
Startschuss für den 3. Traismauer Triathlon fällt am 31. Juli

In zwei Wochen geht es wieder los! Die niederösterreichische Triathlonszene trifft sich in Traismauer. Schwimmen im Natursee, Radfahren durch die Weinberge und Laufen im Auwald und entlang der Donau – all das wartet auf die Athletinnen und Athleten am 31. Juli! TRAISMAUER (red. ) Bereits zum dritten Mal geht der Traismauer Triathlon 2021 über die Bühne. Über 200 Triathleten werden in Traismauer erwartet. Das Rennen findet in zwei Varianten statt. Einmal als Sprintdistanz über 750m Schwimmen, ...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen