"Flower Power": MINI MED Studium am 11.6. in Mistelbach über Heilpflanzen

Beim letzten MINI MED Studium des Frühjahrssemesters in Mistelbach geht es um die Kraft der Pflanzen. Am Dienstag, den 11. Juni ab 19 Uhr, referiert Astrid Obmann, von der Abteilung pflanzliche Arzneimittel und Homöopathika, Institut Zulassung & Lifecycle Management des BASG und der AGES aus Wien, zum Thema Heilpflanzen.

„Flower Power“ – das MINI MED Studium widmet sich der Heilkraft von Pflanzen
Schon im 16. Jahrhundert meinte Paracelsus, dass gegen jede Krankheit ein Kräutlein gewachsen sei. Dies stimmt leider nur bedingt. Pflanzen sind keine Wundermittel, und bei schweren Erkrankungen ist eine Therapie mit Medikamenten nötig, deren Wirksamkeit klinisch belegt ist. Die Natur liefert uns jedoch eine Vielzahl von Inhaltsstoffen, die gesundheitsfördernd, krankheitsvorbeugend und heilend wirken können. Richtig eingesetzt eignen sie sich Arzneipflanzen sehr gut für die Behandlung leichter Erkrankungen – etwa von Erkältungen. Aber auch wenn die pflanzliche Medizin gemeinhin der Ruf einer sanften Medizin hat, dürfen Arzneipflanzen nicht sorglos angewandt werden. Auch ihre Inhaltsstoffe können in hohen Dosen Nebenwirkungen hervorrufen oder allergische Reaktionen auslösen!

Wie wirken Heilpflanzen? Welche unerwünschten Wirkungen und Wechselwirkungen können auftreten? Wie werden die verschiedenen pflanzlichen Arzneimittel hergestellt? Wann können sie ergänzend oder sogar alternativ zu synthetisch hergestellten Arzneimitteln eingesetzt werden? Welche Kräuter helfen wofür? Was sind die wichtigsten Heilkräuter und wogegen wirken sie? Welche sollte man immer zu Hause haben? Hören Sie beim MINI MED Studium alles über die Heilkraft der Pflanzen!

Mag.a pharm. Dr.in Astrid Obmann beantwortet beim MINI MED Studium-Vortrag am 11. Juni alle Fragen zum Thema Heilpflanzen. Informieren Sie sich aus erster Hand! Die Veranstaltung findet im Kleinen Stadtsaal Mistelbach in der Franz-Josef-Straße 43 statt. Beginn ist um 19 Uhr, Einlass ab 18 Uhr und der Eintritt ist frei! Nach dem Vortrag können persönliche Fragen und Anliegen in einer Diskussionsrunde mit der MINI MED Studium Expertin besprochen werden.

Weitere Informationen finden Interessierte auf der Website unter www.minimed.at, auf facebook.com/minimedstudium oder über die Infohotline zum Ortstarif 0810 0810 60.

Politik
Im Pressezentrum der Landeswahlbehörde laufen bereits die ersten Ergebnisse zusammen.
2 Bilder

Gemeinderatswahlen 2020
Liveticker: Aktuelle Ergebnisse und Infos zu allen 567 Gemeinderatswahlen

NIEDERÖSTERREICH. Herzlich Willkommen aus dem Newsroom der Landeswahlbehörde im St. Pöltener Landhaus. Wir tickern hier live zu den Ergebnissen der Gemeinderatswahlen. Sobald Ergebnisse eintrudeln, werden sie in unserer Grafik am Ende des Beitrages abgebildet. 17: 30 Uhr: 463  von 567 Gemeinden sind ausgezählt. VP baut Mandate auf hohem Niveau aus, SPÖ verliert massiv. Mit Stand 17:30 fehlen nur noch hundert Gemeinden. Der Trend ist eindeutig. Derzeit gewinnt die ÖVP 260 Mandate gegenüber...

Autor:

Marina Kraft aus Mistelbach

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Unsere Kampagnen => | Wir helfen | Mein Hund

Lokales
Aktion  2 Bilder

Gewinnspiel: Mein Hund und ich
Gewinne mit deinem besten Hundefoto jede Menge Leckerlis

Dein Hund ist der Süßeste, Beste, Liebste, Coolste? Dann zeig es uns! Lade ein Foto deines Vierbeiners hoch und gewinne jede Menge Hunde-Leckerlis. Parallel zu unserer großen Hunde-Serie "Mein Hund und ich" verlosen wir jede Menge Gourmet-Leckerlis, die deinem Hund das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen werden. Mach einfach ein Foto deines Lieblings und lade es hier auch. So landet dein Foto vielleicht nicht nur als "Bild der Woche" in deiner Bezirksblätter-Ausgabe, du – und dein bester...

Lokales
Stefan Pannagl kämpft, damit sein Leben so normal wie möglich verlaufen kann. Seine Familie gibt ihm dabei Kraft.

Wir helfen im Jänner 2020
Küchenumbau nach Querschnittslähmung: Stefan war ein Helfer, jetzt braucht er Hilfe!

Wir helfen im Jänner: Küchenumbau nach plötzlicher Querschnittslähmung eines Rot Kreuz-Sanis. TULLN. Stellen Sie sich vor, Sie sind glücklich, Ihr Leben verläuft "normal". Sie haben eine Familie mit zwei Kindern, ein Haus, haben einen guten Job, engagieren sich aktiv in der Kirche und beim Roten Kreuz. Dann bekommen Sie Rückenschmerzen. So starke, dass Sie ins Krankenhaus gebracht werden. Und als Sie am nächsten Tag aufwachen, sind Sie querschnittsgelähmt. Betroffener "zweiter...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.