Mistelbach - Importiert

Beiträge zur Rubrik Importiert

Importiert
Korruptionsstaatsanwalt MMag  Eberhard Pieber

Elf Monate für Wahlfälschung

Ein reumütiges Geständnis brachte einem früheren SPÖ-Funktionär aus einer Mistelbacher Katastralgemeinde ein überaus mildes Urteil ein. Der Mann gab vor Gericht zu, bei der Gemeinderatswahl im März d. J. acht Wahlkartenstimmen gefälscht zu haben. MISTELBACH (mr). Die Verhandlung gegen den 72-jährigen ehemaligen Mistelbacher SPÖ-Gemeinderat, Stadtrat und Ortsvorsteher ging im Eilzugstempo über die Bühne. Bereits 25 Minuten nach Aufruf (einschließlich sechs Minuten Beratung) verkündete die...

  • 28.09.10
Importiert
lkw drasenhofen

Eiertanz um A5-Fertigbau

Beinahe täglich kommen widersprüchliche Informationen zum Fertigbau der Weinviertel-Autobahn. Vor allem im vom Durchzugsverkehr schwer geplagten Drasenhofen herrscht Verunsicherung. DRASENHOFEN. „Für uns geht es darum, den Lkw-Verkehr endlich aus der Ortschaft hinauszubekommen“, sagt Bürgermeister Reinhard Künzl. Dabei würde man auch eine zweispurige Umfahrung akzeptieren, wenngleich dies nicht die optimale Lösung für Drasenhofen wäre. „Eine Vollautobahn würde sicher die bessere Wirkung...

  • 28.09.10
Importiert
katzen-mistelbach1

79-Jährige hielt 29 todkranke Katzen

Völlig überfordert war eine 79-jährige Frau mit der Haltung von 29 Katzen. Die verwurmten, verlausten, augenkranken Tiere wurden nun beschlagnahmt. MISTELBACH. Die Katzenbabys starben kurz nach der Geburt, weil die vielen Flöhe ihnen den Lebenssaft ausgesaugt hatten. Einige Tiere hatten derart zugeklebte Augen, dass sie diese nicht mehr öffnen konnten. In einem Fall konnte bei der Reinigung nur noch eine Augenhöhle freigelegt werden. Alle Katzen hatten geschwollene Wurm-Bäuche, waren von...

  • 28.09.10
Importiert
carlo geb (1)
11 Bilder

Calro Wilfing feierte den 50er - und andere Jubiläen

POYSDORF. LA Bgm. Karl Wilfing, „Der Mann mit dem strahlendsten Lächeln im Weinviertel“ (Zitat von LA Kurt Hackl), wurde anlässlich seines 50. Geburtstages unter der Moderation von Nina Blum und Michael Jedlicka wie ein Popstar gefeiert. „You are the champion“, sang Eva Maria Guganeder mit ihrem Mädchenchor. Kindergartenkinder trällerten, Schüler rappten den „Carlo HipHop“, studierten Lieder („Ein Fest für Carlo“) und Tänze ein. Weil Volksheld Carlo „unter d‘Leit“ seinen Geburtstag feiern...

  • 27.09.10
Importiert
Mario und Zins

Junger Buchautor stellte Erstlingswerk vor

Mit seinen 17 Jahren kann Mario Wurmitzer auf sein erstes Buch stolz sein. Nun hat er seinen Jugendroman mit dem Titel „Sechzehn“ auch in seiner Schule vorgestellt. HAUTZENDORF/MISTELBACH. Geschrieben hat der Gymnasiast diesen Roman bereits mit 15 Jahren, doch die Suche nach einem Verlag hat etwas länger gedauert, als er sich das vorgestellt hat. Seit Kurzem ist sein erster Roman, der im Treibgut-Verlag erschienen ist, im Buchhandel erhältlich. Der Schüler aus Hautzendorf erzählt in seinem...

  • 27.09.10
Importiert
lfs schwein

Fachschule baut Bildungsangebot aus

Seit 112 Jahren erfüllt die landwirtschaftliche Fachschule Mistelbach ihren Bildungsauftrag. In diesem Schuljahr will Direktor Christian Resch verstärkt auf Erwachsenenbildung setzen und das Angebot erweitern. MISTELBACH. Dabei geht es nicht nur um die traditionellen Themen einer Fachschule. Dir. Resch will das Angebot auch auf Gesundheitsthemen, verstärkte Brauchtumspflege, aber auch z.B. auf die Imkerei ausdehnen. „Das müssen wir tun, wollen wir den Anspruch erheben, umfangreiche Bildung für...

  • 27.09.10
Importiert

Elf Monate bedingt für Wahlfälschung in Mistelbach

Ein reumütiges Geständnis brachte einem früheren SPÖ-Funktionär aus einer Mistelbacher Katastralgemeinde ein überaus mildes Urteil ein. Der Mann gab vor Gericht zu, bei der Gemeinderatswahl im März d. J. acht Wahlkartenstimmen gefälscht zu haben. MISTELBACH (mr). Die Verhandlung gegen den 72-jährigen ehemaligen Mistelbacher SPÖ-Gemeinderat, Stadtrat und Ortsvorsteher ging im Eilzugstempo über die Bühne. Bereits 25 Minuten nach Aufruf (einschließlich sechs Minuten Beratung) verkündete die...

  • 24.09.10
Importiert

Von 28 Winterreifen nur sechs "sehr empfehlenswert"

ÖAMTC-Winterreifentest 2010 Der erste Schnee ist schon Ende August gefallen. Höchste Zeit also, sich über die richtige Bereifung im Winter Gedanken zu machen. Orientierungshilfe bietet der ÖAMTC-Winterreifentest. 28 Reifen in zwei Dimensionen kamen heuer in die Wertung: In der Dimension 185/65 R15 T wurden 13 Modelle sowie zusätzlich zwei Ganzjahresreifen auf ihre Fahreigenschaften getestet, in der Dimension 225/45 R17 H wurden 13 Reifen geprüft. "Insgesamt haben sechs Reifen mit 'sehr...

  • 23.09.10
Importiert
Nordautobahn_A5
2 Bilder

"Vater der A5" feiert seinen 50er

Eigentlich wollte Carlo Wilfing seinen 50er auf der Autobahn bei Poysdorf feiern. Daraus wird leider nichts. Aber dennoch wird gefeiert – in der Gstetten – und dennoch sind ihm viele Menschen dafür dankbar, dass er die A5 vorerst wenigstens bis Schrick politisch durchgesetzt hat. POYSDORF. Zu Recht wird der Poysdorfer Bürgermeister und Landtagsabgeordnete Karl Wilfing daher als „Vater der Autobahn“ bezeichnet. Carlo, wie ihn alle seine Fans nennen, feiert am Sonntag (26. September) seinen 50....

  • 22.09.10
Importiert
Pernold Erich

Pilgern ist kein Spaziergang

Ende August ist Erich Pernold von einer 3.500 Kilometer langen Pilgerreise nach Hause gekommen. Über den Ärger mancher Wanderer auf dem Weinviertler Pilgerweg kann sich der Mistelbacher nur wundern. MISTELBACH. „Es gibt doch nichts Schöneres, als in der Natur unterwegs zu sein“, sagt Pernold, der es wissen muss. Er hat in 89 Tagen den Weg von Mistelbach nach Santiago de Compostela zu Fuß zurückgelegt. Der bald 70-Jährige hat sich diese Pilgerreise selbst zum Geschenk gemacht und war aus...

  • 21.09.10
Importiert

Satellit überführte Dieb

Immer frechere Methoden wenden Ostgangster an: Der 36-jährige Pole Bogdan Robert T. brach am 11. Mai mit einem unbekannten Mittäter zunächst in Wien einen Kleinlaster auf. DRASENHOFEN/KORNEUBURG (mr). In diesem transportierte er ein in Floridsdorf und ein in Hagenbrunn gestohlenes Motorrad auf der Brünner Straße Richtung Grenze. Unglaubwürdig Ebenso unverfroren seine Verantwortung: Er sei mit einem „Pavel“ nach Österreich gereist, um ein Kindermotorrad für seinen Sohn zu kaufen. In Wien...

  • 21.09.10
Importiert
Post Bockfließ

Bockfließ lässt sich Post nicht einfach wegnehmen

An die 100 Menschen sind zur Protestaktion in Bockfließ gekommen. Insgesamt haben mehr als 800 Personen gegen die Schließung des Postamtes unterschrieben. BOCKFLIESS. Es geht um viel mehr, als nur um irgendein Geschäft, das halt zusperrt. Das Postamt gehört zur Identität des Ortes, es ist ein beliebtes Kommunikationszentrum und außerdem will niemand auf die beliebte Beamtin, die hier „Christl von der Post“ genannt wird, verzichten. Schon im Vorfeld hat die Post nach Postpartnern Ausschau...

  • 21.09.10
Importiert
2kellergasse freisteller
7 Bilder

Kellergassenfest Falkenstein und andere Weinfeste - KW3810

MISTELBACH. Als eines der 800 vinophilen Feste im Rahmen des Weinherbstes Niederösterreich fand auch das Weinfest am Hauptplatz von Mis­telbach statt. Bei sonnigem Herbstwetter wurden vergangenes Wochenende Weine und kulinarische Spezialitäten aus der Region von den Weinherbstwinzern der Katastralgemeinden geboten. FALKENSTEIN. Die Falkensteiner Winzer luden vergangenes Wochenende zu Wein, Kunst und Kultur in ihre Kellergasse, eine der schönsten des Weinviertels, ein. An diesem Wochenende...

  • 20.09.10
Importiert
freisteller BSG-KarglWerner70er
9 Bilder

Leute im Zoom - KW 3810

RABENSBURG. Anglerglück hatte Manfred Sukup vergangene Woche: Er holte aus der Thaya einen Wels mit sagenhaften 1,97 cm Länge und einem Gewicht von 72 kg. 55 Minuten lang dauerte der Drill, also der Kampf Fisch gegen Mann. Gerhard Rebl half anschließend beim Herausholen des Wels mit. KREUTTAL. Die Kreuttaler SPÖ lud zu ihrer bereits traditionellen Sturmzeit in die Kellergasse ein. Der Vorsitzende der SPÖ-Kreuttal, Rudi Westermayer, begrüßte unter anderem NR Hubert Kuzdas, Bgm. Markus Koller...

  • 20.09.10
Importiert

Tourismus und Gastronomie müssen mehr miteinander reden

Im Weinviertler Tourismus läuft noch einiges schief und auch die gastronomische Infrastruktur im Weinviertel ist nicht perfekt. Doch nun soll intensiv miteinander geredet und die Angebote noch besser aufeinander abgestimmt werden. BEZIRK. Mit unseren Berichten über Unzulänglichkeiten rund um die Weinviertler Draisine und den Jakobsweg haben wir „den Finger auf einen wunden Punkt gelegt“, wie es der Geschäftsführer der Weinviertel-Tourismusgesellschaft, Hannes Weitschacher, sagt. „Das hat...

  • 31.08.10
Importiert

Dauerstau in Poysdorf

Fährt man am Freitag oder Samstag durch Poysdorf, steht man von Süden kommend oft bis Erdberg und von Norden kommend bis in die Weinberge zurück im Stau. POYSDORF. „Der Wilfing hat sicher die Ampel umgestellt, weil er mit dem vielen Stau den Wunsch nach der Autobahn untermauern kann“, meinten viele genervte Autofahrer bereits. Und tatsächlich wurde versucht, die Ampel in Poysdorf umzustellen. Allerdings um den Durchzugsverkehr zu beschleunigen, was für die aus der Laaer Straße kommenden...

  • 31.08.10
Importiert
weinherbst

Weinherbst in den Kellergassen

Von Kellergassenfesten über Weinkulinarien bis hin zu Weinlesefesten reicht der Bogen der Veranstaltungen, die von September bis November im Weinviertel über die Bühne gehen. BEZIRK. Wenn der Sommer langsam in den Herbst übergeht und der Duft praller Weintrauben in der Luft liegt, wird im Weinviertel allerorts der Wein gefeiert. Kein Wunder – ist doch das fruchtbare Weinviertel Österreichs größter Weingarten. An die 150 urige Kellergassenfeste und stimmungsvolle Weinkulinarien, Tage der...

  • 30.08.10
Importiert
hunnen

Hunnenfest in Asparn

HUNNENFEST IM URGESCHICHTEMUSEUM IN ASPARN/ZAYA 28. & 29. AUGUST 2010, 10-18 UHR • Reiterbogenschützen zeigen hunnische Kampfesweise • Traditionelle Musik und viele Aktivitäten - ein Fest für die Familie ASPARN/ZAYA – Die Hunnen kommen! Begeisterung und Schauer kommen auf, wenn von Attila und seinen Kriegern die Rede ist. Reiterbogenschützen zeigen beim Hunnenfest warum. Mongolischer Kehlkopfgesang, Trommler und viele Aktivitäten sorgen für Unterhaltung. ...

  • 25.08.10
Importiert
emmerich haimer offener keller erfinder

Offener Keller war eine "Schnapsidee"

Der Poysdorfer Erfinder des offenen Kellers hat am vergangenen Wochenende seinen Keller zum letzten Mal geöffnet gehabt. POYSDORF. Ein gutes Beispiel, wie Privatinitiativen den Weinviertler Tourismus weiterbringen können, ist der Poysdorfer Winzer Emmerich Haimer: Er kam vor nunmehr 17 Jahren beim Schnapsbrennen auf die Idee, dass in der Weinstadt doch eigentlich jeden Tag jemand seinen Keller geöffnet haben müsse, um die Gäste zu bewirten. Idee beim Schnapsbrennen Aus dieser...

  • 24.08.10
Importiert
McDonalds_bearb
2 Bilder

A5-Tafel behindert Lehrlingsausbildung

Mit bis zu 2.000 Gästen pro Tag in der ersten Woche hat die McDonalds Raststation an der A5 einen tollen Start hingelegt. Für alle ohne Auto und Autobahnpickerl bleibt der Fast-Food-Genuss aber unerreichbar. HOCHLEITHEN. Denn die einzige Zufahrt ist ein rund 300 Meter langes Autobahnstück, das für Mopeds, Traktoren oder andere „schwache“ Verkehrsteilnehmer nicht befahrbar ist. Diese als Autobahnauffahrt gekennzeichnete Straße führt jedoch nicht auf die A5, sondern direkt zur Raststation. Für...

  • 24.08.10
Importiert
perserkatze

Behinderte Katze einfach ausgesetzt

„Twiggy“ ist eine ca. drei Jahre junge Perserkatze, die bereits ein schlimmes Schicksal hinter sich hat. Sie wurde auf einem Parkplatz auf der Autobahn einfach ausgesetzt. WILFERSDORF. Dabei ist sie sehr lieb und verschmust und nur in der Kennenlernphase etwas schüchtern. „Twiggy“ gewöhnt sich aber sehr schnell an neue Menschen. Doch leider ist die Katze stark behindert, sie leidet an einer massiven Kleinhirn-Ataxie. Diese Behinderung entsteht vorrangig durch einen überstandenen...

  • 24.08.10
Importiert
lauf mit herz
2 Bilder

5000 Euro erlaufen

Am Wochenende fand in Laa an der Thaya nicht nur das Zwiebelfest, sondern auch der 13-Stunden-Charitylauf „Lauf mit Herz“ statt. LAA. 140 begeisterte LäuferInnen zeigten am sonnigen Samstag ihr Durchhaltevermögen. Für einen guten Zweck legten die Sportler über 3.300 km zurück. Auch wenn es nicht Pflicht war, die 13 Stunden durchzulaufen, liefen einige motivierte Teilnehmer diese ohne zu ermüden und ohne Pausen durch. Verpflegt wurden die Starter den ganzen Tag durch die Labestation am...

  • 23.08.10
Importiert

Jugendbande wurde aus Langeweile kriminell

Die Kriminaldienstgruppe Mistelbach konnte in Zusammenarbeit mit Gaweinstaler Suchtgiftbeamten eine Jugendgruppe ausforschen und insgesamt 15 strafbare Handlungen klären. MISTELBACH. Bei den Beschuldigten handelt es sich um Schüler im Alter von 12 bis 15 Jahren aus Mistelbach. Aufgrund von Ermittlungen wegen des Suchtmittelmissbrauchs konnten vorerst einige Verdächtige ausgeforscht werden. Im Zuge der weiteren Erhebungen konnten insgesamt 13 Beschuldigte ermittelt werden, welche verdächtig...

  • 23.08.10
Importiert
Ekazent

EKZ Gerasdorf auf 2012 verschoben

Eine Baustelle, die länger dauert als die Errichtung der Weinviertelautobahn - das Einkaufszentrum Gerasdorf. Wieder wurde die geplante Eröffnung verschoben. GERASDORF. Das Fachmarktzentrum steht schon fix fertig da, aber leer. Mit dem Bau des Einkaufszentrums, das das fünftgrößte Österreichs werden soll, wurde noch nicht begonnen. Die geplante Eröffnung, gemeinsam mit dem Fachmarktzentrum, wurde nun auf das Frühahr 2012 verschoben. EKZ-Geschäftsführer Kurt Schneider nennt als Grund für die...

  • 18.08.10
  • 1
  • 2