70. Geburtstag von Egon Englisch

Abg. z. NR a.D. Ing. Mag. Hubert Kuzdas, Bgm. Thomas Grießl, Walter Holzer, Johann Keminger, LR Mag. Karl Wilfing, Tochter Bettina Gahr, Enkeltochter Lilly, Bernhard Gahr, Egon Englisch, StR Hans – Peter Vodicka, SPÖ Bezirksvorsitzende Melanie Erasim, Abg
  • Abg. z. NR a.D. Ing. Mag. Hubert Kuzdas, Bgm. Thomas Grießl, Walter Holzer, Johann Keminger, LR Mag. Karl Wilfing, Tochter Bettina Gahr, Enkeltochter Lilly, Bernhard Gahr, Egon Englisch, StR Hans – Peter Vodicka, SPÖ Bezirksvorsitzende Melanie Erasim, Abg
  • Foto: Keminger
  • hochgeladen von Marina Kraft

Egon Englisch, Poysdorfer Volkshilfe Vorsitzender, SPÖ Stadtvorsitzender a.D. und Stadtrat a.D. feierte seinen siebzigsten Geburtstag im Kreise seiner Familie und mit vielen Freunden.

Die Repräsentanten der politischen Parteien ließen es sich selbstverständlich nicht nehmen dem Jubilar zu gratulieren. An der Spitze der SPÖ Delegation, Bezirksvorsitzende Melanie Erasim, mit ihr alle drei ehemaligen Nationalratsabgeordnete des Bezirkes, Heinz Kuba,
Dipl. Ing. Werner Kummerer und Ing. Mag. Hubert Kuzdas, Stadtvorsitzender StR Hans – Peter Vodicka ist mit seinem Gemeinderatsteam gekommen. Ebenso der Bezirksvorsitzende des Pensionisten - Verbandes Walter Holzer. Auch die Vertreter der ÖVP war mit niemanden geringeren als dem Bezirksvorsitzenden der ÖVP, Landesrat Mag, Karl Wilfing und dem Poysdorfer Bürgermeister Thomas Grießl gekommen um zu gratulieren. Volkshilfe - Bezirksvorsitzender Johann Keminger überbrachte auch die Glückwünsche des verhinderten Präsidenten Prof. Ewald Sacher.

In den zahlreichen Geburtstagsansprachen zeichnete sich das Lebenswerk des Egon Englisch ab.

Egon Englisch ist seit 50 Jahren leidenschaftlicher Sozialdemokrat und hat hohe und höchste Auszeichnungen der SPÖ erhalten. 2005 wurde ihm die höchste Auszeichnung der SPÖ, die Victor Adler Plakette verliehen.
Für seine Tätigkeit als Stadtrat hat er den Ehrenring der Stadt Poysdorf und das Verdienstabzeichen des Landes Niederösterreichs verliehen bekommen.
Als Organisator des "Runden Tisch" in Poysdorf ist er ein leidenschaftlicher Kämpfer für die Nordautobahn A5.
Von Beruf Postbeamter aus Leidenschaft, Postgewerkschafter und sein Hobby beinahe selbstverständlich, dass Sammeln von Briefmarken. Die Philatelie ist bei ihm mehr als ein Hobby, sein Wissen und seine Sammlung ist so groß, dass man ihn ohne Übertreibung als Postmuseumsdirektor von Poysdorf bezeichnen kann. Was jetzt noch fehlt, ist ein Museum, wo seine Sammlung würdig präsentiert werden könnte. Dies wäre sicher eine enorme Gewinn für die Stadt Poysdorf.
Viele erinnern sich, die von Egon Englisch organisierte Ausstellung "300 Jahre Post in Poysdorf" war ein Riesenerfolg.
Ein weiterer Erfolg sind seine Tagesausflüge, seit nun 41 Jahren veranstaltet er Tagesausflüge für Poysdorf und für seine Postpensionisten des Bezirkes Mistelbach.
Egon Englisch sammelt jedoch nicht nur Briefmarken, sondern es hat es ihm auch das Sammeln von Maiabzeichen angetan, als einer der wenigen, darf er sich im Besitz einer kompletten österreichischen Mai Abzeichen Sammlung wähnen. Anlässlich 125 Jahre 1. Mai konnte er heuer im St. Pöltener Rathaus seine Sammlung dem Vorsitzenden der SPÖ NÖ, Bgm. Mag. Matthias Stadler präsentieren.
Englisch war nicht nur jahrzehntelanger Zeitungsredakteur der SPÖ Poysdorf, sondern auch Verfasser, Verleger und Herausgeber zahlreicher historischer Publikationen, besonders, aber nicht nur über die SPÖ Poysdorf.
Legendär auch die „Winner Sammlung“ des Egon Englisch, zwanzig Mal wurde Egon Englisch und die SPÖ Poysdorf, mit dem "Winner" dem Preis der der SPÖ NÖ in St. Pölten für hervorragende Leistungen ausgezeichnet, ein Rekord den noch niemand übertreffen konnte.

Der Gründer und Vorsitzende der Volkshilfe Poysdorf, Egon Englisch, schreibt seit mehr als 12 Jahren eine Erfolgsgeschichte und hat für seine hervorragenden Leistungen, besonders jedoch für die Organisation des „Poysdorfer Tratscherl“ (bisher 141) den „Löwenherz Preis“ erhalten.

Nach den Reden und Würdigungen seiner zahlreichen Tätigkeiten, die weit über die Grenzen von Poysdorf hinausgehen, trug seine vierjährige Enkeltochter Lilly ein Gedicht vor, dass mit dem Worten schloss: „Der allerliebste Opa bist du!“ Für Egon Englisch war dies wohl die höchste Auszeichnung an seinem 70. Geburtstag.

Autor:

Marina Kraft aus Mistelbach

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Lokales
Jennifer Gründwald trainiert fleißig, damit ihr Körper wieder Kraft bekommt. Ihre Spende ist für ein Heim-Trainingsgerät.
6 Bilder

Wir helfen
Wir helfen im Februar: Trainingsgerät für Jennifer, die gegen ihre Spastik kämpft

Ihre Spende für einen Aktiv-Passiv-Heimtrainer für Jennifer Grünwald (28) NÖ/GRAFENWÖRTH. "Ich bin Spastikerin und linksseitig etwas gelähmt. Aber ich will eigenständig leben und wieder arbeiten, das ist mein Ziel." Jennifer Grünwald (28) ist eine starke junge Frau. Doch leicht hat sie es in ihrem Leben nicht. Schon ihre Geburt war schwierig. "Ich hatte schon immer gesundheitliche Probleme. Aber 2014 ist dann alles ausgebrochen: Taubheit, Nerven eingeklemmt, Anfälle." Damit war auch ihr...

Lokales
7 Bilder

Unfall in Gaaden
"Zweiten Geburtstag" gefeiert

Fahrzeug wurde von Schranken durchbohrt, der Lenker blieb unverletzt. BEZIRK MÖDLING. „Heute kann ich meinen zweiten Geburtstag feiern“ – diese Antwort bekamen die ersteintreffenden Feuerwehrkräfte der FF Gaaden vom PKW-Lenker, nachdem sie sich routinemäßig unmittelbar nach dem Eintreffen am Einsatzort über mögliche Verletzungen aller Unfallbeteiligten erkundigten. Bei der Nachschau am beteiligten Fahrzeug konnten sich die Einsatzkräfte dann restlos von dieser Aussage überzeugen: Der PKW...

Leute
Auch für Alexander Fritsch, Renate Knorr, Maximilian Priegl, Thomas Brenner, Daniel Froschmayer, Natascha Brenner, Fritz Haller, Willibald Latzel, Gertraud Hofstetter, Renate Pemberger, Yvonne Ernsthofer, Astrid und Günter Trettenhahn, Gabriele Ernstshofer und Petra Moldaschel war die Ballnacht unvergesslich.

Ball der Bisamberger 2020
Bisamberg im Reich von 1001 Nacht

Der 54. Ball der Bisamberger ist Geschichte und mit ihm eine unvergessliche Ballnacht im orientalischen Flair. Wunderlampen und ein riesiger Leuchter schmückten den Festsaal und begeisterten bei ausverkauftem Haus die Gäste. Mit der Band Dolce Vita, der Mitternachtsquadrill, Disco, Cocktailbar und Fotobox gab es viele Highlights zu erleben. BEZIRK KORNEUBURG | BISAMBERG (pa). "1001 Nacht" lautete das Motto und der Name war Programm. Mit Musik von Dolce Vita auf der Hauptbühne, JVP-Ball-Disco...

Politik
Spitzenkandidat und Bezirksbauerkammerrat Gerhard Sklenar (m.) stehen zwei junge, engagierte Landwirte zur Seite. Patrick Eber (2.v.r.) aus Platt, der im
Nebenerwerb einen landw. Betrieb mit seiner Frau führt und Laurin Seymann (2.v.l.) aus
Pernersdorf. Er führt seinen Pulkautaler Weinbaubetrieb im Haupterwerb. Unterstützt werden sie vom bisherigen Kammerrat Ernst Lang (l.) und Bürgermeister Herbert Goldinger aus Mailberg (r.)

Forderungen der SPÖ-Bauern in Hollabrunn
Sterben der Kleinbauern muss ein Ende haben

Nach dem Wegfall eines Nettozahlers (Stichwort Brexit) werden die zu verteilenden Mittel der EU kleiner. BEZIRK HOLLABRUNN. Daher fordert der Spitzenkandidat der SPÖ-Bauern des Bezirkes Hollabrunn für die Landwirtschaftskammerwahl Gerhard Sklenar aus Oberstinkenbrunn/Wullersdorf und Listenzweiter Patrick Eber aus Platt/Zellerndorf vor allem die Klein- und Familienbetriebe stärker zu fördern und das Geld nicht an Großkonzerne zu verteilen, die ohnedies wirtschaftlich arbeiten können....

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.