"Dammawos": Skolka präsentierte neues Album

60Bilder

LAA. Die Weinviertler Band Skolka stellte im Laaer Musikheim ihr zweites Album vor. „Dammawos“ verknüpft Mundart-Texte und einen Mix verschiedenster Musikrichtungen zu mitreißender, tanzbarer Musik. Als Support war Gitarrist, Sänger und Liedermacher Sebastian Stubenvoll als Solokünstler „SchmähStad“ auf der Bühne. Danach sorgten Sängerin Judith Frank und ihre Jungs, Thomas Rieder, Raffael Schimpf, Gerald Schwent, Christoph Schodl, Bernd Treimer, Christoph Nadler und Roman Leisser, für Stimmung und boten dem Publikum nicht nur viele neue Songs, sondern auch Skolka-Klassiker wie "Gemma Gemma", "Immer mehr" und "Daunzn".

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen