Der A-Capella-Chor Weinviertel hat gewählt

Reinhard Hirtl (Obmann), Julia Mayer (Obmann-Stv., Kassier-Stv.), Barbara Hann-Pollak (Kassierin), Daniela Riedl (Schriftführerin), Barbara Schreiber (Stv.) mit dem musikalischen Leiter Gerhard Eidher und Michael Jedlicka
  • Reinhard Hirtl (Obmann), Julia Mayer (Obmann-Stv., Kassier-Stv.), Barbara Hann-Pollak (Kassierin), Daniela Riedl (Schriftführerin), Barbara Schreiber (Stv.) mit dem musikalischen Leiter Gerhard Eidher und Michael Jedlicka
  • Foto: A Capella Chor Weinviertel
  • hochgeladen von Karina Seidl-Deubner

Einer der größten Chöre Niederösterreichs führte noch rechtzeitig vor dem Lockdown die Generalversammlung durch und blickt hoffnungsvoll in eine musikalische Zukunft.

MISTELBACH. Unter 2G+ fand die Generalversammlung des A-Capella-Chores Weinviertel Mitte November im Bundesschulzentrum Mistelbach statt.
Reinhard Hirtl wurde als Obmann bestätigt. Michael Jedlicka übergab seine Funktion als Obmann-Stellvertreter nach mehr als 15 Jahren unter kräftigem Applaus an seine Nachfolgerin Julia Mayer. Daniela Riedl folgt Petra Rutschka als Schriftführerin. Als Stellvertreterin wurde Barbara Schreiber gewählt. Barbara Hann-Pollak ist weiterhin in der Funktion als Kassierin tätig.

Reinhard Hirtl berichtet anschließend über die letzten zwei Jahre, die anders verliefen als geplant. Durch Corona kam eine Zeit des Stillstands, gefolgt von einer spürbaren Ungewissheit und einer großen Veränderung. Seit Anfang dieses Chorjahres obliegt die musikalische Leitung Gerhard Eidher. Der Nachfolger von Andreas Schacher ist Obmann des Chorverbandes NÖ & Wien und bereitet sich mit dem A-Capella-Chor Weinviertel auf ein wunderbares Weihnachtskonzert unter dem Titel „Uns ist ein Kind geboren“ vor. Nach einem neuerlichen Lockdown freuen sich die Sängerinnen und Sänger darauf, das Weihnachtsprogramm am Sonntag, dem 19. Dezember um 17 Uhr in der Pfarrkirche Eibesthal erstmals wieder vor Publikum zu präsentieren.

Obmann Hirtl und der gesamte Chor blicken trotz der neuen Variante „Omikron“ positiv in die Zukunft und freuen sich auf das Musiktheater Mistelbach im Frühjahr 2022. Mit Unterstützung des Landes NÖ und der StadtGemeinde Mistelbach arbeitet der Chor an der Umsetzung des Musiktheaters und setzt alles daran, damit die Premiere des Musicals JOSEPH am Freitag, den 25. März 2022 gefeiert werden kann. Karten für das Musiktheater sind ab Dezember erhältlich!

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen