Eine spritzige, quirlige, hochtalentierte Regimentstochter läuft barfuß durch das Schloss.

Edith Soukup, Biljana Kovač, Marlon Da Silva Maia,  Natascha Young, Diego Gonzalo Godoy, Ján Ďurčo, Hooman Khalatbari und Stephan Gartner.
106Bilder
  • Edith Soukup, Biljana Kovač, Marlon Da Silva Maia, Natascha Young, Diego Gonzalo Godoy, Ján Ďurčo, Hooman Khalatbari und Stephan Gartner.
  • hochgeladen von Ilse Reitner

Opera Comique „Die Regimentstochter“ von Gaetano Donizetti, unter der musikalischen Leitung von Dirigent Hooman Khalatbari und der künstlerischen Leitung von Csaba Nèmedi.

„Eine der Besonderheiten der Oper in Schloss Kirchstetten ist die unmittelbare Nähe zum Publikum“, betonte Intendant Stephan Gartner, „unter dem Motto >Belcanto hautnah erleben< konnten wir die inhaltliche Lücke in der dichten Festivallandschaft Niederösterreichs erfolgreich besetzen.“ Aber ohne die vielen ehrenamtlichen Mitarbeiter wäre das Klassik Festival im Schloss Kirchstetten nicht machbar. Im „KLEINSTEN Opernhaus Österreichs“ werden die Besucherinnen und Besucher unmittelbar und direkt in die „pocket-opera“ – Inszenierungen, mit internationalem Ensemble eingebunden. Mit Dekoration und Requisiten, die schon im Stiegenhaus zu sehen sind, ist das gesamte Schloss Teil der Inszenierung, welche schon vor der Ouvertüre beginnt. Nicht ein überbordender technischer Aufwand, sondern die Musik, die Stimmen und die Ausdrucksstärke der SängerInnen stehen im Mittelpunkt der Oper. Die Solistinnen und Solisten in Donizettis Stück – Natascha Young als temperamentvolle MARIE (Sopran), Diego Gonzalo Godoy als verliebter TONIO (Tenor), Biljana Kovač als die strenge MARQUISE von Berkenfield (Alt), Edith Soukup als die Champagner trinkende HERZOGIN von Krackenthorp (Sprechrolle), Ján Ďurčo als SULPICE (Bariton), und Marlon Da Silva Maia als HORTENSIUS (Bariton) sind nicht nur ein Ohrenschmaus, sondern auch schauspielerisch ein Genuss.
Die Produktionsleitung liegt wie in den vergangenen Jahren bei Eva Drnek.

Nachgeschenkt
Wirklich hautnah

Es ist schon ein besonderes Gefühl, wenn man die Sängerinnen und Sänger, je nachdem wo man sitzt, während der Vorstellung berühren könnte, so nahe singen, spielen und bewegen sie sich am Publikum. Aber für die Darsteller ist das ebenso eine Herausforderung, die Augen der Zuschauer so knapp vor sich zu haben. Nirgendwo gibt es das, eben nur im kleinsten Opernhaus Österreichs, sitzt man mitten im Geschehen. Es ist auf jeden Fall einen Besuch wert, auch für nicht Nichtopernfans, denn die Inszenierung ist immer äußerst flott und amüsant.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Lukas mit Mama Tamara, Papa Martin und Schwester Laura

WIR HELFEN!
"Lukas bringt jede Therapieeinheit weiter in seinem Leben"

Lukas Köchel aus Ybbs leidet seit seiner Geburt an den Folgen einer beidseitigen Gehirnblutung. YBBS. Er plaudert gern, ist freundlich, ein Kämpfer und zudem sehr wissbegierig. Diese Eigenschaften hören sich nach einem ganz normalen Sechsjährigen an. Doch Lukas Köchl aus Ybbs an der Donau (Bezirk Melk) wurden von Anbeginn seines Lebens übergroße Steine in den Weg gelegt. Blutvergiftung nach Geburt "Per Notkaiserschnitt kamen Lukas und seine Schwester Laura zehn Wochen früher auf die Welt. Laura...

Aktuell

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen