Hinter den Kulissen
Pension Schöller reloaded im Filmhof Asparn

Nina Hartmann mit Michael Rosenberg
2Bilder

Nina Hartmann, Adriana Zartl, Michael Rosenberg und Co. zeigten sich für das Shooting der Sommerproduktion des Filmhof Weinviertel von ihrer fotogensten Seite. Premiere ist am 23. Juni 2020. Karten gibt es ab sofort online bei Ö-Ticket.

ASPARN. Letzte Woche fanden sich die Schauspieler und Schauspielerinnen der Sommerproduktion „Pension Schöller reloaded“ des Filmhof Weinviertel zusammen, um die Presse und Plakatfotos zu shooten. Wenn sich lauter bekannte SchauspielerInnen und KabarettistInnen zusammenfinden, dann verspricht das natürlich nicht nur tolle Fotos, sondern auch jede Menge Spaß am Set. Schauplatz des Spektakels war das Hotel Hollmann Beletage in 1010 Wien.
„Ich bin froh, dass wir es noch früh genug geschafft haben die Schauspieler auf einen gemeinsamen Termin zu vereinen. Das Shooting für die 2. Produktion haben wir der Gesundheit zu Liebe auf umbestimmte Zeit verschoben", zeigt sich Michael Rosenberg, der Intendant des Filmhofs, dankbar.

Kuschelig

Überrascht zeigte sich Nina Hartmann, die erst am Set erfuhr, dass sie als Leonie mit dem reichen Onkel aus Amerika, Philipp Klapproth alias Michael Rosenberg, im Bett landet. Sonja Romei zeigte ihr Talent zum Multitasking, sie schlüpft gleich in mehrere Rollen: Stubenmädchen, Köchin, Rezeptionistin, Kellnerin uvm.
Adriana Zartl freut sich auf ihre Rolle, in der sie eine angehende Schauspielerin spielt: "Als Schauspielerin eine Schauspielerin zu spielen ist gar nicht so einfach als es auf den ersten Blick wirkt, aber ich freue mich sehr darauf.“

Programmtext

Alfred hat sich als Musikproduzent komplett verschuldet. Die einzige Rettung aus dem Dilemma ist sein reicher Onkel aus Amerika. Er hat ihm ein vermeintliches Medizinstudium finanziert und ist daran interessiert ein neues Projekt von Alfred finanziell zu unterstützen. Alles wird gut.
Doch Klaproth besteigt mit seiner Tochter den Flieger und will das Geld als große Überraschung persönlich vorbeibringen.

Im Saal der Pension Schöller ist am Abend ein Konzert der Band Kissling angesagt. Alfred verwandelt die Pension in ein „modernes Zentrum für psychisch Kranke“ von reichen Zeitgenossinnen. Der Plan scheint perfekt, doch willst du Gott zum lachen bringen, erzähle ihm, deine Pläne.

Besetzung

Adriana Zartl als Leonie Langthaler, angehende Schauspielerin
Frizz Fischer als Ernst Kissling, Musiker, Alfreds Freund
Isabel Meili als Ida Klapproth, Tochter
Kenia Bernal Frederike, Sängerin
Nina Hartmann als Julia Krüger, Schriftstellerin und politische Aktivistin
Martin Bermoser als Graf Adolf Schöller vom Buschberg, Besitzer der Pension
Michael Rosenberg als Philipp Klapproth
Sonja Romei als Josi, Zimmermädchen uvm.
Stefan Altenhofer als Alfred Klapproth, Neffe, Musikproduzent
Thomas Augustin Frank als Fritz Bernhardy, Tierparkbesitzer

Regie: Hans Peter Horner
Fotograf: Martin Hesz
Kostüm: Yukie Kojie

Mehr Infos zur Theaterproduktion und zu den SchauspielerInnen finden Sie unter: https://www.filmhof.at/de/pension-scholler.html

Nina Hartmann mit Michael Rosenberg
Sonja Romei, Adriana Zartl, Martin Bermoser
Autor:

Karina Seidl-Deubner aus Mistelbach

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

17 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen