Phantastische Stimmung beim Musikantenstammtisch

SIEBENHIRTEN. Die Akkustik des Weinviertler Schiffes machte seinem Namen alle Ehre, spielten doch, zur Freude des Publikums, alle Musikanten ohne Tontechnik - der „Ohrenschmaus“ lies sich hören.
Die Musiker bedankten sich für die begeisterte Teilnahme des Publikums, mit spontanen Einlagen, bis in die Abendstunden, sogar Veltlinerlandkönigin Sandra I., genoß bis Ende das musikalische Geschehen. Unter dem Ehrenschutz von Kulturstadtrat Klaus Frank und seiner charmanten Frau, spielten vorwiegend Stallbergmusikanten/Region Wolkersdorf, Sohaje nad Veseli Morava/ Südmähren, die Grenzlandsolisten/Region Poysdorf, und viele mehr. "Es gibt kein besseres Medikament als Musikstimmung unter leidenschaftlichen Musikern“, genoß Initiator Sepp Gemeiner, selbst nach schwerer Krankheit wieder genesen, den Abend.
Voranmeldungen für den. 23. September 2018 unter josef.gemeiner@7hirten.at.
Photogalerie www.7hirten.at

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen