Radln mit dem Bürgermeister

28Bilder

MISTELBACH (ir). Radfahren erfreut sich immer größerer Beliebtheit im Weinviertel, deshalb hat die StadtGemeinde Mistelbach heuer auch vier neue Radrouten veröffentlicht, die – ausgehend von der Bezirkshauptstadt – in alle Himmelsrichtungen mit unterschiedlicher Streckenführung und -länge befahren werden können.

Nach der ersten kürzeren, wurde nun die zweite, 47 Kilometer lange „Kultur-Genuss-Route“ von Bürgermeister Erich Stubenvoll getestet. Ob Jung oder Alt, alle waren eingeladen, gemeinsam mit dem Stadtoberhaupt sowie den Gemeindevertreter:innen mitzufahren. Unter anderen mit dabei die Stadträtinnen Martina Galler und Martina Pürkl, sowie die Gemeinderäte Michael Schamann und Josef Thalhammer. Auch Kasernenkommandant Hans-Peter Hohlweg mit Gattin hatten Spaß an der Tour durch die Herbstlandschaft.
Im Baumkreis Kettlasbrunn versorgte Stadträtin Andrea Hugl die 20 Radler mit Getränken und Gugelhupf. Weitere pausen wurden im Restaurant Oase am Teich in Nexing und beim Heurigen Seltenhammer in Paasdorf eingelegt. Den Abschluss bildete ein Heurigenbesuch in der Winzerschule.
Zwei weitere Touren werden im Frühjahr in Angriff genommen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen