„Sex in the Country“ am filmhof

Michael Rosenberg wird von Kenia Bernal, Gabriela Benesch, Pia Strauss,  Nina Hartmann und Isabella Ošaben umschwärmt
131Bilder
  • Michael Rosenberg wird von Kenia Bernal, Gabriela Benesch, Pia Strauss, Nina Hartmann und Isabella Ošaben umschwärmt
  • hochgeladen von Ilse Reitner

ASPARN (ir). Viel Prominenz kam nach Asparn, zur Premiere der Kleinstadtkomödie mit Musik "Sex in the Country" von Michael Korth. Angefangen von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner („Moral ist eine Voraussetzung für Politik“), über Josef Plank, den Bürgermeistern Manfred Meixner, Alfred Pohl, Leopold Retzer und Brigitte Ribisch, Bezirkshauptfrau Gerlinde Draxler und Vorgänger Gerhard Schütt, bis zu ÖVP Bez. Geschäftsführer Horst Obermayer, Bezirkspolizeikommandant Florian Ladengruber, WK NÖ Bezirksstellenleiter Klaus Kaweczka und „Bürgeranwalt“ Peter Resetarits. Auch den Sponsor Franz Pichler (spusu), die Intendanten Wener Auer und Stephan Gartner, sowie die Künstler und Prominenten Reinhard Reiskopf, Christian Deix, Christopf Fälbl und Harry Wood und die Winzerfamilie Taubenschuss konnte Ökologin Monika Langthaler als Hausherrin begrüßen, denn Gatte Intendant Michael Rosenberg spielt unter der Regie von Hans Peter Horner gleich alle drei männlichen Rollen in der heilen Scheinwelt des Städtchens Höllenthal und wird von den hochmoralischen Oberklassedamen Gabriela Benesch, Pia Strauss,  Nina Hartmann, Isabella Ošaben, wie auch der hinreißenden "kubanische Nachtclubtänzerin" Kenia Bernal umgarnt….

Autor:

Ilse Reitner aus Mistelbach

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.