Sommerszene trotz Corona

Bürgermeister Erich Stubenvoll, Veranstalter Christoph Gahr, Sponsor Gernot Wiesinger und Kulturstadtrat Josef Schimmer bit der Band "Austria 2 1/2"
46Bilder
  • Bürgermeister Erich Stubenvoll, Veranstalter Christoph Gahr, Sponsor Gernot Wiesinger und Kulturstadtrat Josef Schimmer bit der Band "Austria 2 1/2"
  • hochgeladen von Ilse Reitner

MISTELBACH (ir). „Ich bin froh, dass wir uns durchgerungen haben, die Sommerszene trotz aller Umstände abzuhalten“, freut sich Bürgermeister Erich Stubenvoll am letzten Veranstaltungswochenende mit der Gruppe „Austria 2 ½“ mit Martin Panner, Heinz Pledl, Christian Klein, Christoph Schuster und Rudolf Trautsamwieser. Mit diversen Covers von Ambros, Danzer und Fendrich begeisterten sie die Besucher mit vielen Stammgästen.
Kulturstadtrat Josef Schimmer und Organisator Christoph Gahr bedankten sich bei Hauptsponsor Gernot Wiesinger und freuten sich über den Zuspruch: „Im Hinblick auf die besondere Situation mit Corona sind wir mit dem Besuch der Sommerszene sehr zufrieden, die Gäste waren sehr geduldig, deshalb hat es auch funktioniert.“ Nur wenige Konzerte mussten wegen Gewitter abgesagt werden. Auch die Wirte waren froh, dass der „größte Schanigarten des Weinviertels“ seine Tore öffnete.

Nachgeschenkt
Hungrig nach Veranstaltungen

Die Sommerszene gehört zum Mistelbacher Sommer schon einfach dazu. Anfangs kamen die älteren Besucher ein bisschen zögerlich, nur die zahlreichen Jugendlichen, die gerne am Donnerstag kommen, mussten sich am Eingang geduldig in Warteschlangen anstellen. Die Leute zeigten sich aber durchwegs verständnisvoll für alle Regelungen, nur um ausgehen, essen und Musik hören zu können. Das Programm war wie immer breit gefächert, für jeden Geschmack war etwas dabei. Wir freuen uns auf die Sommerszene 2021.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen