B 7: Jetzt wird saniert

2Bilder

WILFERSDORF/POYSDORF. Nach der Verkehrsfreigabe der A 5 Weinviertel Autobahn kann nunmehr mit der Sanierung der stark mitgenommenen B 7 begonnen werden. Die Gesamtbaukosten für die Straßen- und Brückensanierungen belaufen sich auf rund
3,9 Mio. und werden zur Gänze von Land NÖ getragen werden.

Folgende Abschnitte der Fahrbahn gelangen zur Ausführung

· Poysdorf Weißer Berg: Länge rund 0,9 km
· Wetzelsdorf-Poysdorf: Länge rund 0,7 km
· Erdberg - Wetzelsdorf: Länge rund 2,9 km
· Wilfersdorf: Länge rund 1,7 km

Folgende Brückenobjekte werden saniert.

· Brücke über den Baumfeldgraben
· Brücke über Kettlasbach und 2 Güterwegbrücken bei Hobersdorf
· Brücke über Zaya und ÖBB bei Wilfersdorf
Ausführung:

Straßenbau

Auf den zu sanierenden vier Straßenabschnitten wird auf einer Gesamtfläche von rund 55.500 m² der Landesstraße B 7 die schadhafte Fahrbahn je nach Erfordernis abgefräst. Nach dem Einbau der erforderlichen bituminösen Tragschichte und Deckschichte wird abschließend die erforderliche Bodenmarkierung aufgebrecht.
Auf Grund des nunmehr geringeren Verkehrsaufkommens wird im Bereich Poysdorf Weißer Berg im Steigungsbereich die gesamte Fahrbahn saniert. Ab der Güterwegeinbindung wird auf der Richtungsfahrbahn Drasenhofen auf eine Länge von rund 300 m lediglich ein 7,5 m breiter Fahrstreifen erneuert. Die restliche Fahrbahn wird abmarkiert und könnte künftig mit einer baulichen Trennung der Stadtgemeinde Poysdorf als Radweg dienen.
Bei der Generalsanierung der B 7 Wilfersdorf wird die bestehende Kriechspur entfernt, und die bestehende Beschleunigungsspur bei der Anschlussstelle Wilfersdorf in die 2-spurige Fahrbahn der B 7 eingeleitet.

Brückenbau

Bei der Brücke über den Baumfeldgraben werden durch die Brückenmeisterei Korneuburg das Tragwerk und das Gesimse saniert und die Brückenisolierung erneuert.
Bei der Kettlasbachbrücke und der Zayabrücke werden die Asphaltschichten, Abdichtung, Entwässerungen, Geländer, Leitschienen, Randbalken und Fahrbahnübergangskonstruktionen entfernt und auf dem Stand der Technik wieder neu errichtet. Zusätzlich werden Betoninstandsetzungsarbeiten an Widerlager, Flügel, Tragwerk und Pfeiler durchgeführt.

Verkehrsführung und Bauzeit

Alle Straßen und Brückenerneuerungen werden unter halbseitiger Verkehrsführung mit Ampelregelung durchgeführt. Lediglich beim Bauvorhaben Erdberg - Wetzelsdorf wird die Fahrtrichtung Poysdorf umgeleitet.
· Brücke über Baumfeldgraben: in Bau
· Poysdorf Weißer Berg: 3. April bis 16. April
· Erdberg - Wetzelsdorf: 5. April bis 25. April
· Wilfersdorf 23. April bis 14. Mai (eventuell 16. April bis 7. Mai)
· Brücke über Kettlasbach Anfang Mai bis Anfang September
· Brücke über Zaya und ÖBB Anfang Mai bis Anfang September
· Wetzelsdorf-Poysdorf Mitte Mai bis Anfang Juni

Seit Kurzem haben die Fräsarbeiten für die Fahrbahnsanierungen der Bauvorhaben B 7 Poysdorf Weißer Berg und B 7 Erdberg - Wetzelsdorf begonnen. Ebenfalls im Laufen sind die Arbeiten für die Sanierung der Brücke über den Baumfeldgraben.
Der Beginn der Bauarbeiten für das Bauvorhaben B 7 Wetzelsdorf ist für spätestens 23. April vorgesehen (abhängig von der Fertigstellung der Kreisverkehre bei der Anschlussstelle Wilfersdorf, welche von der ASFINAG errichtet werden. Je nach Baufortschritt könnten die Arbeiten schon ab 16. April beginnen).

Du möchtest kostenlos einen Fortsetzungsroman lesen und wöchentlich solche oder ähnliche Infos aus deinem Bezirk bekommen?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Martin Locher hat Anfang Februar ein neues Album veröffentlicht.
Aktion Video 4

Gewinnspiel
Die Bezirksblätter verlosen 10 handsignierte CDs von Martin Lochers neuem Album "Hamweh"!

Der Tiroler Sänger Martin Locher hat Anfang Februar sein neues Album auf den Markt gebracht. Bald tourt er auch wieder durch Niederösterreich. Und damit die Niederösterreicher einen kleinen Vorgeschmack kriegen, verlosen die Bezirksblätter 10 handsignierte CDs des neuen Albums "Hamweh".  NÖ. Quarantäne machte das Unmögliche möglich. Geschrieben, komponiert und aufgenommen im Schlafzimmer erschien am 5. Februar 2021 das neue Album. Auf dem dritten Album ertönen 12 Musiktitel des österreichischen...

Aktuell

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen