Caritas-Präsident Michael Landau zu Gast in Seyring

Altbürgermeister Josef Körmer mit Caritas-Präsident Michael Landau.
  • Altbürgermeister Josef Körmer mit Caritas-Präsident Michael Landau.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Marina Kraft

Die Stadtbücherei Seyring hatte die große Ehre den Caritas-Präsidenten Michael Landau am 25.10. im Kulturzentrum im Schloss Seyring begrüßen zu dürfen. Der Caritas-Präsident war mit großem Vergnügen der Einladung des Büchereileiters Gerhard Körmer gefolgt, um sein im vergangenen Herbst erschienenes Buch „Solidarität – Anstiftung zur Menschlichkeit“ zu diesem Anlass vorstellen zu können. 
In einer Interview- und Diskussionsrunde führte er an die Ränder der Gesellschaft, erzählte über Armut und Obdachlosigkeit, Hunger, Krieg und Elend, die Arbeit der Caritas und ihre kleinen und großen Erfolge. Er machte deutlich, worauf es in einer komplexer werdenden Welt ankommt: auf Solidarität, Mut und Bereitschaft jeder und jedes Einzelnen, an einer gerechteren Welt mitzubauen.
Die Besucher des bis auf den letzten Platz gefüllten Kulturzentrums folgten der Diskussion konzentriert und mit höchstem Interesse, trugen mit gezielten Fragen selbst zum Verlauf des Abends aktiv bei und sprengten damit den gesetzten Zeitrahmen bei weitem.
Als zum Thema perfekt passendes Bühnenbild präsentierte die Fotografin Barbara Filips ein von ihr in Athen fotografiertes Wandbild des griechischen Künstlers „WD“ mit dem Titel „Dedicated to the Poor and Homeless here & around the globe“ - übersetzt: „Gewidmet den Armen und Obdachlosen hier und überall auf dem Globus“!
Das abschließende Buffet, welches die Mitorganisatorin Martina Meyer gerichtet hatte, rundete einen mehr als gelungenen Abend zur vollsten Zufriedenheit aller Besucher ab!
Ein Abend über den sicher noch lange im positiven Sinne gesprochen werden wird!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen