Chorkonzert in der Pfarrkirche Großebersdorf

Konzert in Großebersdorf.
  • Konzert in Großebersdorf.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Marina Kraft

Zum vierten Mal hatten heuer die Kirchenchöre der Region um Wolkersdorf die Möglichkeit, ihr Können unter Beweis zu stellen. Am Sonntag, den 15. April 2018, fand in der bis auf den letzten Platz besetzten Pfarrkirche Großebersdorf das Chorkonzert der Region um Wolkersdorf, mit sieben teilnehmenden Chören statt.

„Auch bei der vierten Auflage dieses Konzertes haben uns die verschiedenen Chöre wieder mit ihrem Können und ihrer Stimmgewaltigkeit überrascht.“ so die Obfrau der Region, Frau Bgm. DI Anna Steindl. So vielfältig wie die einzelnen Chöre, war auch das Programm. Den größten Chor stellte der Kirchenchor Wolkersdorf mit 50 Sängern und Sängerinnen. Als Gegenstück dazu nahm heuer zum ersten Mal die Singgruppe Pfösing mit 12 Sängerinnen teil. Mittlerweile bereits Tradition bei den Chorkonzerten, ist das gemeinsame Abschlusslied aller Sänger. Als kleines Extra gab es heuer eine Darbietung des Abendliedes von Josef Rheinberger, das gemeinsam von der Singgemeinschaft Kreuttal, dem Chor Hochleithen und dem Chor MüniXsang gesungen wurde. Als Moderator führte Herr Dr. Karl Ennsfellner in gewohnter Weise humorvoll durchs Programm.

Im Anschluss an das Konzert lud die Region um Wolkersdorf zu einer Agape im Großebersdorfer Pfarrsaal.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen