Ferienspiel in Gaweinstal
Das Maskottchen braucht einen Namen

Bürgermeister Richard Schober bei der ersten von elf Ferienspiel-Stationen im heurigen Sommer. Hier zeigte Hermi Drisa, wie man ganz einfach lustige Tiere zeichnen kann.
2Bilder
  • Bürgermeister Richard Schober bei der ersten von elf Ferienspiel-Stationen im heurigen Sommer. Hier zeigte Hermi Drisa, wie man ganz einfach lustige Tiere zeichnen kann.
  • Foto: Gemeinde Gaweinstal
  • hochgeladen von Karina Seidl-Deubner

GAWEINSTAL. Mit der Unterstützung zahlreicher Organisationen und Vereine findet auch im Corona-Sommer ein Ferienspiel in Gaweinstal statt. Der Umfang musste zwar im Vergleich zu Vorjahren angepasst werden. So gibt es für jede Station eine begrenzte Teilnehmerzahl und die Einhaltung der Abstände muss gewährleistet sein. Leider kann der beliebte Gemeindetag für Kinder heuer aufgrund der unsicheren Planungssituation in den vergangenen Monaten nicht stattfinden. Umso mehr erfreuen sich die einzelnen Ferienspielstationen größter Beliebtheit und sind so gut wie ausgebucht.

Stationen sind:

  • Tiere zeichnen leicht gemacht
  • 
Alles rund um die Biene
  • 
Komm zum Fußballspiel!

  • Was für ein Theater!?

  • Besuch im Wertstoff-Sammelzentrum

  • Spiel & Spaß mit der FF Schrick
  • Torten verzieren mit Birgit Boyer – Thema Zirkus

  • Natur entdecken mit der Jägerschaft
  • 
Yoga mit Kindern

  • Kindertennis in Höbersbrunn

  • Kinderolympiade in Pellendorf

Ein Maskottchen auf Namenssuche

Seit heuer begleitet ein Maskottchen die Ferienspiele der Marktgemeinde Gaweinstal. Nach einem Aufruf der Gemeinde entwarf Milena Derkits aus Gaweinstal mit ihrer Mama einen lustigen Gesellen. Dafür wird nun im Rahmen des Ferienspieles ein kreativer Name gesucht. Allen Teilnehmern an der Namenssuche winken im September tolle Preise.

Bürgermeister Richard Schober bei der ersten von elf Ferienspiel-Stationen im heurigen Sommer. Hier zeigte Hermi Drisa, wie man ganz einfach lustige Tiere zeichnen kann.
Das Maskottchen braucht noch einen Namen.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen