Die Fahrbahn der Landesstraßen B 45 wurde saniert

Herbert Schaffer (Straßenmeisterei Laa/Thaya), Markus Böhm (Leiter-Stv. Der Straßenmeisterei Laa/Thaya), M.A. Brigitte Ribisch (Bürgermeisterin der Stadtgemeinde Laa/Thaya), LAbg. Manfred Schulz, Ing. Gerald Kaufmann (Straßenbauabteilung Wolkersdorf) Dipl.-Ing. Sandra Mackinger (Straßenbauabteilung Wolkersdorf), Gerald Hofmeyer (Straßenmeisterei Laa/Thaya), Erich Bischinger (Straßenmeisterei Laa/Thaya).
  • Herbert Schaffer (Straßenmeisterei Laa/Thaya), Markus Böhm (Leiter-Stv. Der Straßenmeisterei Laa/Thaya), M.A. Brigitte Ribisch (Bürgermeisterin der Stadtgemeinde Laa/Thaya), LAbg. Manfred Schulz, Ing. Gerald Kaufmann (Straßenbauabteilung Wolkersdorf) Dipl.-Ing. Sandra Mackinger (Straßenbauabteilung Wolkersdorf), Gerald Hofmeyer (Straßenmeisterei Laa/Thaya), Erich Bischinger (Straßenmeisterei Laa/Thaya).
  • Foto: Land NÖ
  • hochgeladen von Marina Kraft

Abgeordneter zum NÖ Landtag, Manfred Schulz nahm am 16. August die Fertiigstellung für die Fahrbahnsanierung der Landesstraße B 45 in Wulzeshofen im Gemeindegebiet von Laa an der Thaya vor.

Ausgangssituation
Die Fahrbahn der Landesstraße B 45 entsprach zwischen dem Baulosbeginn (Flurname Un- terneusiedl) und dem Ortsanfang von Wulzeshofen auf Grund der aufgetretenen Fahrbahn- schäden (Spurrinnen, Verdrückungen, Ausmagerungen) nicht mehr den heutigen modernen Verkehrserfordernissen.
Aus diesem Grund hat sich der NÖ Straßendienst dazu entschlossen, die Landesstraße B 45 in diesem Bereich auf eine Gesamtlänge von rund 1,3 km zu sanieren.

Ausführung
Auf einer Fläche von rund 10.600 m2 wurde unter Beibehaltung der Fahrbahnbreiten der schadhafte bituminöse Oberbau in einer Stärke von 6-8 cm abgefräst und im Anschluss eine 6 cm dicke bituminöse Tragschicht und eine 3 cm dicke bituminöse Deckschicht aufgebracht. Die Arbeiten wurden von der Firma STRABAG aus Laa an der Thaya und der Straßenmeis- terei Laa/Thaya in zweiwöchiger Bauzeit ausgeführt. Die Gesamtbaukosten von rund € 405.000.- werden zur Gänze vom Land NÖ getragen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen