Anzeige

Dieser Mobilfunker bringt per Sport-App in Bewegung

Selbst mit App sportlich unterwegs: Spusu-Chef Franz Pichler und seine Frau Andrea Pichler
  • Selbst mit App sportlich unterwegs: Spusu-Chef Franz Pichler und seine Frau Andrea Pichler
  • Foto: Bezirksblätter NÖ
  • hochgeladen von Tanja Reiter

"Ein Standbein haben und daneben nach neuen Ideen und Innovationen suchen" – das ist laut Franz Pichler das Erfolgsgeheimnis seines Mobilfunkunternehmens Spusu. Der Firmenchef forscht mit seinen Mitarbeitern an einem selbst gebauten „5G Stand Alone“ (Core-Network).
Es soll ohne bereits bestehendem LTE-Netz funktionieren. Aktuell hat er innerhalb eines Monats die Spusu Sport App für die Spusu NÖ-Firmenchallenge entwickelt. "Weil Bewegung wichtig ist und ich gerne andere Menschen dazu motiviere, sich im Freien zu bewegen", so Franz Pichler. Seine ganze Durchstarter-Story lesen Sie auf www.durchstarter21.at

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen