Dreiländereck Apfelsaft: Selbst gepflückt – frisch gepresst

2Bilder

BEZIRK. Über 7 Tonnen Äpfel konnten bei der diesjährigen Apfelsaftaktion des Weinviertler Dreiländerecks gepflückt, gepresst und zu köstlichem Saft verarbeitet werden. Mehr als 60 Haushalte der Dreiländereck-Mitgliedsgemeinden haben sich mit ihrer Apfelernte an der regionalen Initiative beteiligt und überschüssige Äpfel zur Saftgewinnung gesammelt.

Gruber´s Fruchtsaft in Putzing verarbeitete das Obst in bester Qualität zu frischem, wohlschmeckendem Apfelsaft, der in Flaschen gefüllt und mit eigenem Dreiländereck-Etikett versehen wieder an die Apfel-Lieferanten übergeben wird. Die Obstbaumschule Schreiber stellte kostenlos ihre lokale Infrastruktur für Übernahme und Ausgabe von Äpfel und Saft zur Verfügung und unterstützte damit wie jedes Jahr diese nachhaltige Verwertungsaktion.

Das erfolgreiche Projekt fand auch dieses Mal wieder großen Zuspruch und konnte dank der vielen freiwilligen Helfer rasch und kostengünstig durchgeführt werden. Die Apfel-Lieferanten haben den Wert des regionalen Obstes längst erkannt und freuen sich über nur über ihren „eigenen“ Dreiländereck Apfelsaft.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Christopher Rothbauer greift morgen über 200 Meter Brust ins Olympiageschehen ein.
Video

Olympia Niederösterreich
Rothbauers Premiere: NÖ Olympia-Show vom 26.07.2021 (Video!)

Sieh hier unsere tägliche Olympia-News Show. In der Ausgabe vom 26. Juli geht's um Brustschwimmer Christopher Rothbauer, recycelte Medaillen und vieles mehr. NÖ/TOKIO. Christopher Rothbauer ist Österreichs Nummer 1 im Brustschwimmen. Morgen startet der 23-Jährige aus Himberg bei Olympia im Bewerb über 200 Meter Brust, wo er bereits 2016 bei der Junioren-EM Bronze holte. Seit 2020 hält Rothbauer auch den österreichsichen Rekord über diese Distanz. Mit einer Zeit von 2:09,88 pulverisierte...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen