Dreister Vandalenakt: Mülltonnen beim Weinlandbad angezündet

MISTELBACH. Einen mehr als dummen Lausbubenstreich haben sich unbekannte Personen in der Nacht von Mittwoch, dem 17., auf Donnerstag, dem 18. April, in Mistelbach erlaubt. Sie steckten die beim ehemaligen Seiteneingang zum Weinlandbad Mistelbach befindlichen Mülltonnen in Brand, die zur Gänze ein Raub der Flammen wurden. Es kann von einem großen Glück gesprochen werden, dass sich das Feuer nicht weiter auf die angrenzenden Bäume ausbreitete. Die StadtGemeinde Mistelbach ersucht um Mithilfe und bittet darum, sachdienliche Hinweise der Polizeiinspektion Mistelbach unter der Tel. 059/1333-260100 weiterzugeben. Eine entsprechende Strafanzeige gegen Unbekannt ist bereits erfolgt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen