Schweinbarther Linie
"E-Busse für Regionalverkehr ungeeignet"

Gerhard Mayer
  • Gerhard Mayer
  • Foto: scharfstellen-auslösen Fotografie Veronika Rath
  • hochgeladen von Karina Seidl-Deubner

MISTELBACH. "Die Salzburger wollen die E-Busse wieder aus dem Verkehr ziehen" reüssiert Gerhard Mayer von der Aktionsgruppe "Regionalbahn statt Bus". Er kämpft gemeinsam mit seinen Mitstreitern um den Erhalt der Schweinbarther Linie, einer Regionalbahn, die zwischen Obersdorf, Gänserndorf und Kollnbrunn verkehrt.
Ein Testversuch in Salzburg Stadt zeigte laut orf.at, dass E-Busse aktuell noch nicht für den Regionalverkehr taugen. Die Reichweiten würden sich bei großer Hitze oder Kälte drastisch reduzieren.
"Wir werden mit dem Versprechen auf E-Busse als ökologische alternative hingehalten, dabei funktioniert sie gar nicht", ärgert sich Mayer. Er ist bereits in Gesprächen mit privaten Interessenten.

naeherdran_aktuell

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.