Eisenstange über Schädel gezogen: Schädelbasisbruch

Rechtsanwalt Johannes Marchtrenker (Kanzleisitz: Zistersdorf) war Verteidiger des rabiaten litauischen LKW-Fahrers.
  • Rechtsanwalt Johannes Marchtrenker (Kanzleisitz: Zistersdorf) war Verteidiger des rabiaten litauischen LKW-Fahrers.
  • Foto: mr
  • hochgeladen von Marina Kraft

DRASENHOFEN/KORNEUBURG (mr). Einen mehr als handfesten Streit trugen zwei litauische LKW-Fahrer am 6. Juni auf dem Parkplatz vor dem Grenzübergang Drasenhofen aus.
Nach dem gemeinsamen Konsum einer Flasche Wodka wurden sie handgreiflich, wobei der angeklagte 46-j. Fahrer dabei einen Faustschlag ins Gesicht kassierte. Flugs holte er aus seinem LKW eine 77 cm lange Eisenstange und zog diese seinem Widersacher mehrmals über den Schädel. Die Folge: mehrere Rissquetschwunden und ein Bruch der Schädelbasis.
Wegen absichtlicher schwerer Körperverletzung kassierte der Litauer 18 Monate teilbedingte Haft, davon sechs Monate unbedingt. Rechtskräftig!

Autor:

Marina Kraft aus Mistelbach

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.