Erfolgreiches Dreikönigs-Schießen beim Schützenverein-Mistelbach!

2Bilder

Am vergangenen Sonntag hat beim Schützenverein-Mistelbach das traditionelle Faustfeuerwaffen-Dreikönigs-Schießen stattgefunden. Der Oberschützenmeister Josef Kohzina und sein Team konnten sich über fast einhundert teilnehmende Schützinnen und Schützen freuen.
In der Kategorie Damen-Großes Kaliber konnte sich einmalmehr Alene Degen vor Michaela Schwabel und Michaela Edelmann durchsetzen. Ebenfalls Alene Degen gewann die Damenwertung-Kleinkaliber vor Hedwig Peterschelka und wiederum Michaela Edelmann.
Das Wilfersdorfer Schwesternpaar Erin und Loreen Tutschek holten in der Jugendwertung die Gold- und Silbermedaillen sowohl mit der großkalibrigen Waffe als auch in der Kategorie Jugend-Kleinkaliber!
Florian Strobl vor Otto Peterschelka und Hans Eckl ist die Reihung in der Männerwertung mit der kleinkalibrigen Waffe. Die Männerwertung mit der großkalibrigen Faustfeuerwaffe konnte diesmal mit 96 von 100 möglichen Punkten Dieter Tutschek für sich entscheiden. Auf den Plätzen zwei und drei folgten Richard Malkoc und Alexander Kostecki.
Zur Siegerehrung und Preisverleihung im vollen Vereinshaus des Schützenvereines konnte Landesrat Mag. Karl Wilfing begrüßt werden, welcher gemeinsam mit dem Oberschützenmeister die Medaillen und Preise übergab.
Unter den zahlreich anwesenden Schützinnen und Schützen wurden abschließend noch zwanzig wertvolle Sachpreise verlost. Den Hauptpreis konnte Heinrich Frank aus Wilfersdorf entgegen nehmen. Dabei handelte es sich um einen Revolver der Marke S&W 38 Special im Wert von über vierhundert Euro. Die Waffe wurde dankenswerterweise von der Firma Waffen-Zimmermann Nachfolger Ges.m.b.H. zur Verfügung gestellt.
Abschließend wurden die fast einhundert anwesenden Hobby- und Sportschützen über anstehende Bewerbe und Veranstaltungen informiert. So finden unter anderem für alle Interessenten am 02. Februar ein Waffenpflege-Seminar und am 25. März das FFW-Osterschinken-Schießen statt, wo wieder eine Faustfeuerswaffe unter den anwesenden Schützen/innen verlost werden wird! Vereinsmitgliedschaft ist bei den Bewerben und Veranstaltungen nicht Voraussetzung!
Weitere Informationen gibt’s auf der Homepage des Schützenvereines Mistelbach www.schuetzenverein-mistelbach.org oder direkt beim Oberschützenmeister Josef Kohzina unter der Tel.Nr. 0660/7626555.
Schützenheil!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen