Florianifeier mit Fahrzeugsegnung in Gerasdorf

50Bilder

GERASDORF. Am 29. April 2018 fand die Florianifeier der Freiwilligen Feuerwehr Gerasdorf mit feierlicher Fahrzeugsegnung des neuen HLF 3 statt. Bei sonnigem Wetter feierte man um 10 Uhr die Hl. Messe mit Pfarrer Peter Schipka im Gebäude der Feuerwehr. Für die musikalische Untermalung sorgte der 1. Gerasdorfer Musikverein. Im Anschluss an die Heilige Messe wurde feierlich das neue Hilfeleistungsfahrzeug enthüllt und vom Pfarrer gesegnet. Feuerwehrkommandant HBI Alfred Kiesling dankte der gesamten Aktivmannschaft der Freiwilligen Feuerwehr Gerasdorf für deren Einsatz und die vielen Arbeitsstunden, die diesem Tag vorausgegangen waren.

Zahlreiche Ehrengäste waren zum Festakt erschienen. Darunter unter anderem Karl Wilfing, Präsident des Niederösterreichischen Landtages, in Vertretung von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Karoline Edtstadler, Staatssekräterin im Bundesministerium für Inneres und Lukas Mandl, Abgeordneter im Europäischen Parlament. Der Feuerwehrkommandant bedankte sich bei diesen, sowie bei allen anderen Gästen für deren Erscheinen.
„Sehr geehrte Festgäste, danke dass ihr so zahlreich und prominent gekommen seid“, mit diesen Worten bedankte sich auch Bürgermeister Alexander Vojta bei den erschienenen Gästen. Einen Dank sprach er auch Claudia Kiesling aus, die die Patenschaft für das neue Fahrzeug übernahm und an das Land Niederösterreich, dass die Fahrzeugkosten von 455.000 Euro mit einem Betrag von 73.000 Euro unterstützte. Karl Wilfing betonte wie großartig die Zusammenarbeit bei den Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr funktioniert und dass es diese auch in der Zukunft brauchen wird, denn "wir brauchen Menschen, die für andere da sind".

Der Festakt wurde im Anschluss an die Grußworte der Ehrengäste mit der Ehrung ausgewählter Feuerwehrmitglieder und der Überstellung einiger Jungfeuerwehrmänner in den Aktivstand abgeschlossen.

Die Freiwillige Feuerwehr Gerasdorf bot den zahlreichen Gästen nachfolgend ein abwechslungsreiches Programm. So wurde nicht nur für das leibliche Wohl gesorgt, sondern auch eine Luftburg für die Kinder bereitgestellt, ein Bierkistenklettern veranstaltet und Fahrten mit den Feuerwehrautos angeboten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen