Gaweinstal: Trinkwasser ist wieder frei

GAWEINSTAL. Endlich ist es soweit: die Gemeinde kann die Trinkwasserversorgung wieder für das gesamte Gemeindegebiet freigeben. "Laut dem aktuellsten Untersuchungsbefund vom 29. September (Probenahme am 20.09.2017) ist das Wasser der WVA Gaweinstal-Bad Pirawarth im vorliegenden desinfizierten Zustand nunmehr im gesamten Versorgungsgebiet für die Verwendung als Trinkwasser geeignet", freut sich Amtsleiter Gerald Schalkhammer die Freigabe im Namen der Gemeinde erteilen zu können.
Nichts desto trotz werden die Spül- und Desinfektionsmaßnahmen im gesamten Wasserversorgungsgebiet weiterhin aufrechterhalten. 

Sommer-Albtraum

Seit Ende Juli hielt sich das Bakterium Pseudomonas aeruginosa hartnäckig in den Wasserleitungen des Wasserverbandes Bad Pirawarth-Gaweinstal. Ob die politischen Entscheidungsträger sich in der Krisensituation richtig verhalten haben, erhebt aktuell die Staatsanwaltschaft nach einer Anzeige.

Zur Vorgeschichte

https://www.meinbezirk.at/mistelbach/lokales/notchlorierung-von-gaweinstals-wassserleitung-d2206643.html
https://www.meinbezirk.at/mistelbach/?page=content%2Fwrite.php&docid=2210640
https://www.meinbezirk.at/mistelbach/lokales/3-fakten-zum-gaweinstaler-keim-d2211325.html

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen