Gewinner der LEADER Umfrage zur Lebensqualität kommt aus Ernstbrunn

Andreas Hron erhält den Gutschein der Therme Laa von LEADER Geschäftsführerin Christine Friedl, Bettina Longo (Therme Laa) und Bgm. Horst Gangl überreicht.
  • Andreas Hron erhält den Gutschein der Therme Laa von LEADER Geschäftsführerin Christine Friedl, Bettina Longo (Therme Laa) und Bgm. Horst Gangl überreicht.
  • Foto: LEADER
  • hochgeladen von Marina Kraft

Die LEADER Region Weinviertel Ost erhob in ihren 58 Mitgliedsgemeinden aus den Bezirken Mistelbach, Gänserndorf und Korneuburg die Meinung der Bürgerinnen und Bürger zur Lebensqualität in ihren Wohnorten. Die Umfrage brachte spannende Ergebnisse und als Dank für die Teilnahme wurde unter den Teilnehmern ein Gutschein der Therme Laa verlost.

Die von der LEADER Region Weinviertel Ost initiierte Befragung wurde vom 6. Juni bis 12. September 2017 in den 58 Mitgliedsgemeinden aus den Bezirken Mistelbach, Gänserndorf und Korneuburg durchgeführt. An der Umfrage beteiligten sich insgesamt 4549 Bürgerinnen und Bürger online oder über einen gedruckten Fragebogen. Die ausgewerteten Ergebnisse ergaben rund 25.000 konkrete Rückmeldungen und Vorschläge zur Verbesserung der Lebensqualität und wurden bereits im September präsentiert.
Losentscheid beglückt Ernstbrunner
Als ein kleines Dankeschön für die Mitwirkung an der Umfrage wurde unter allen Teilnehmern ein Wellness-Wochenende inklusive Übernachtung, Halbpension und Eintritt ins SILENT SPA für zwei Personen in der Therme Laa verlost. Andreas Hron aus Ernstbrunn gewann den Preis und erhielt von Geschäftsführerin DI Christine Friedl und Bettina Longo von der Therme Laa den Gutschein überreicht. „Es war für das Umfrageergebnis wichtig, von möglichst vielen Weinviertlerinnen und Weinviertlern die Meinung zur Lebensqualität zu erfahren und deshalb bedanken wir uns recht herzlich für die vielen Inputs,“ so LEADER Geschäftsführerin Christine Friedl. „Unserem Gewinner Andreas Hron gratulieren wir sehr herzlich und wünschen ein wunderschönes Wochenende im SILENT SPA.“

Mit EU-Förderungen die Lebensqualität verbessern
Die LEADER Region Weinviertel Ost hat mit dieser Umfrage in ihrem 10. Bestandsjahr einen neuen Meilenstein der aktiven Bürgereinbindung für ihre Förderprojekte gesetzt. „Jetzt gilt es, das umfangreiche Datenmaterial zum Wohl der Region aktiv zu nutzen“, erläutert Bürgermeister Kurt Jantschitsch, Obmann der LEADER Region Weinviertel Ost. Projektwerber mit innovativen und kreativen Ideen zur Steigerung der Lebensqualität und der Wertschöpfung in ihrer Region sind bei der LEADER Region herzlich willkommen und werden mit ihren Anliegen und bei der Fördereinreichung umfangreich beraten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen