Wettbewerb
Großkruts Girschgassler leben ihr Grätzel

<f>Sie wollen</f> das Bezirksblätter Grillfest gewinnen: Die Bewohner der Gerhard-Girsch-Gasse in Großkrut.
  • <f>Sie wollen</f> das Bezirksblätter Grillfest gewinnen: Die Bewohner der Gerhard-Girsch-Gasse in Großkrut.
  • Foto: Rieseder
  • hochgeladen von Karina Seidl-Deubner

GROSSKRUT. Die Bewohner der Gerhard-Girsch-Gasse in Großkrut wissen warum sie genau dort wohnen wollen und nirgendwo anders. Es sind nicht nur die landschaftlichen Reize des Weinviertels sondern die lebendige Nachbarschaft ihrer Siedlungen. Man kennt sich, man hilft sich, man ist befreundet. Seit einigen Jahren wird von mehreren Familien der Gerhard-Girsch-Gasse ein Oktoberfest organisiert. "Größtenteils sind es jüngere Familien, die es in das Grätzel verschlagen hat. Gerade die Kinder lieben es von Garten zu Garten zu streunen", erzählt Karin Rieseder. In den geförderten Wohnungen und Reihenhäusern ist die Fluktuation allerdings größer. Der Gewinn des Grätzelfestes wäre in dieser Siedlung eine fantastische Auszeichnung der guten Nachbarschaft. Und ein guter Grund zum Feiern.

Autor:

Karina Seidl-Deubner aus Mistelbach

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.