Interner Saisonabschluss des Vino Versum-Teams Poysdorf im Veltlinerhof

Das Vino Versum und der Tourismusverein Poysdorf haben alle Kellergassenführer, Kulturvermittler, Traktorfahrer, Mitglieder und touristischen Partner zum Saisonabschluss der erfolgreichen Saison 2017 in den Veltlinerhof in Poysdorf geladen.


Wolfgang Rieder, Obmann des Tourismusvereins und Hausherr des Veltlinerhofs, begrüßte alle Besucher des Abends. Susanne Derler, Geschäftsführung Vino Versum, informierte über die touristischen Highlights 2017 und präsentierte die Projekte für das kommende Jahr. „Die Weinstadt und Sekthochburg Poysdorf positioniert sich 2018 als Genussdestination für Radfahrer und Wanderer.“, so Derler. Es gibt viele Projekte rund um die Themen Radfahren und Wandern, wie z.B. neue Rad- und Wanderkarten gedruckt und online verfügbar; eine große Schautafel mit Wanderwegen; Kultur-Themenwege; Inszenierungen entlang der Wege; neue Beschilderungen etc. Ein erweitertes Ausflugsangebot mit Rädern ist angedacht. Das Vino Versum plant auch einen Bienenlehrpfad im Freigelände des Museums zu gestalten. 
Susanne Derler sprach über die Werbemaßnahmen für das kommende Jahr; vor allem wird die Bewerbung im tschechischen Raum verstärkt. Derler bedankte sich bei allen Mitarbeitern und 
–gestaltern für ihren großartigen Einsatz in der vergangenen Saison.


Reinhard Ebenauer berichtete über die umfangreichen Themengebiete der Vision Poysdorf sowie die bereits umgesetzten Aktionen – vor allem im Bereich Badeteich/Freizeitzentrum Poysdorf, Ortsbildgestaltung und Rad- und Wanderparadies.
Thomas Grießl, Bürgermeister und Obmann des Vereins Vino Versum, gab dazu weitere Inputs und ging näher auf die Ortsbild-Umgestaltung nach der Autobahneröffnung ein. Thomas Grießl freute sich heuer drei Bücher für Poysdorf vorstellen zu dürfen: die Publikation „KELLER.KULTUR.ERBE“ von Wolfgang Galler und Günter Fuhrmann, „Weinviertler Kellerleben“ von Wolfgang Paar und Johannes Rieder sowie „Das alte Poysdorf“ von Werner Kraus.

Markus Reidlinger überraschte die Besucher des Abends mit einer neuen Information: Ab dem Frühjahr 2018 wird es einen professionellen Radverleih in Poysdorf geben! Premium Elektrofahrräder und Cross-Bikes werden den Gästen zur Verfügung stehen – gepaart mit fachlicher Kompetenz von Manfred Weismayer, Reinhard Ebenauer, Kurt Glock und Markus Reidlinger. Die neue Firma wird unter dem Namen „RadWERK-W4“ auftreten.
Nach den vielen präsentierten Informationen fand ein reger Austausch bei Speis & Trank im Veltlinerhof von Wolfgang Rieder statt.

Weitere Informationen www.vinoversum.at

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen