Krisenbewältigung
Neue Gesichter in der Familienberatungsstelle Wolkersdorf

Karin Ullmann
2Bilder

WOLKERSDORF. Christina Röck, die einige Jahre die Familienberatungsstelle Wolkersdorf geleitet hat und die letzten Jahre als freiberufliche Mitarbeiterin in der Beratungsstelle tätig war, hat pensionsbedingt ihre Mitarbeit beendet, und wir danken ihr herzlich für ihr Engagement.
Unser Team wird nun unterstützt von Karin Ullmann, die auch in der Familienberatungsstelle Poysdorf tätig ist und von Susanne Fally, die ebenfalls in anderen Beratungsstellen aushilft.
Anbei finden Sie ein Porträt von beiden.

Porträt Karin Ullmann

Karin Ullmann ist Diplom Sozialarbeiterin. Als zertifizierte Ehe-, Familien und Lebensberaterin, Mediatorin und ausgebildete Resonanztrainerin von Gundl Kutschera kann sie aus einem großen Fundus an Methoden schöpfen. Ihre berufliche und private Situation fordern lebenslanges Lernen. Stetige Erweiterung ihres Horizonts und ihrer Handwerkszeuge ist für sie selbstverständlich. 
Ihr Beratungsziel ist immer, die Menschen durch ihre Beratung optimal zu unterstützen, damit sich ihr Zustand verbessert. 
Sie möchte Menschen ein kurzes Stück ihres Lebensweges begleiten, ihnen in dieser Zeit Mut und Zuversicht schenken und Möglichkeiten der Veränderung aufzeigen. 
Jeder Mensch kann seine Situation reflektieren und so den Weg finden, der im Moment für ihn gut ist, ihn bereichert und den er mit Freude und Leichtigkeit gehen kann.

Porträt Susanne Fally

Susanne Fally arbeitet seit 2013 als psychosoziale Beraterin in selbstständiger Praxis und hat sich 2019 auf die Begleitung von Kindern und Jugendlichen nach Scheidung und Tod spezialisiert.
Seit Jänner 2021 ist sie in der Familienberatungsstelle „Aufleben“ als Ehe-, Familien- und Lebensberaterin tätig. Dies ist für sie die optimale Ergänzung zu ihrer bisherigen Beratungstätigkeit. 
Weiterbildung ist für sie selbstverständlich und ihre nächste geplante Fortbildung ist diejenige zur zertifizierten Besuchsbegleiterin.
Sie sieht ihre Aufgaben darin, Menschen aller Altersgruppen in Krisensituationen, bei Problemen in der Beziehung oder mit Kindern, bei Einsamkeit oder depressiven Verstimmungen usw. zu begleiten und gemeinsam mit ihnen neue Wege und Möglichkeiten zur Verbesserung ihrer Situation zu finden.

Die Familienberatungsstelle Wolkersdorf, die im Margarethaheim untergebracht ist, darf zwar derzeit noch nicht betreten werden, es gibt jedoch ein Ausweichquartier bzw. die Möglichkeit der telefonischen Beratung und Video-Beratung!
Das Angebote sind auch weiterhin anonym, verschwiegen und grundsätzlich kostenfrei, gerne werden jedoch freiwillige Kostenbeiträge entgegengenommen.

Karin Ullmann
Susanne Fally

TOP Gewinnspiel

In diesem Jahr warten 18 neue Ausflugsziele auf alle Niederösterreich-CARD-Inhaber. In diesem Jahr warten 18 neue Ausflugsziele auf alle Niederösterreich-CARD-Inhaber. In diesem Jahr warten 18 neue Ausflugsziele auf alle Niederösterreich-CARD-Inhaber.
6 6 4

Gewinnspiel
Gewinne 1 von 30 Niederösterreich-CARDs mit unserem Newsletter

Wir haben wieder ein tolles Gewinnspiel für euch. Alles was du dafür tun musst, ist unseren Newsletter zu abonnieren und mit etwas Glück gehört eine von 30 Niederösterreich-CARDs bald dir.  Was ist die Niederösterreich-CARD?Die Niederösterreich-CARD ist eine Ausflugskarte, die freien Eintritt zu über 300 Ausflugszielen in und um Niederösterreich ermöglicht. Damit ist sie der perfekte Begleiter für große und kleine Abenteuer in der Umgebung. Von Bergbahnen, über Tier- und Naturparks, bis hin zu...

EU Mandatar Lukas Mandl mit Videobotschaft!

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

3 5 Aktion 87

Schnappschüsse
Die schönsten Schnappschüsse aus NÖ im Mai 2021

Der Wonnemonat Mai hat sich in diesem Jahr eher von seiner launischen Seite gezeigt. Nichtsdestotrotz haben sich unsere Regionauten nach draußen gewagt und haben die schönsten Seiten des vergangenen Monats eingefangen.  NÖ. Der Mai war ein turbulentes Monat: am 19. Mai durfte die Gastronomie wieder öffnen und am vergangenen Freitag wurden die weiteren Öffnungsschritte bekannt gegeben. Mit diesen erwachte auch wieder die Hoffnung auf einen unbeschwerten Sommer.  Unsere RegionautenZwischen all'...

Aktuell

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen