Poysdorfer Saurüssel
Neunter Geburtstag mit 15 Weinen

Auf die diesjährige Präsentation des Poysdorfer Saurüssels darf man sich schon sehr freuen.
  • Auf die diesjährige Präsentation des Poysdorfer Saurüssels darf man sich schon sehr freuen.
  • Foto: Antrey
  • hochgeladen von Karina Seidl-Deubner

POYSDORF. Der Countdown läuft – der neunte Jahrgang Poysdorfer Saurüssel kommt auf den Markt!
Viele Weinliebhaber in ganz Österreich haben sich für den leichten, spritzigen Veltliner mit dem markanten schwarzen „Saurüssel“ auf dem Etikett entschieden. Das muss gefeiert werden, finden die Saurüssel-Winzer.

Für den neunten Geburtstag haben sie sich daher etwas einfallen lassen. Wie gewohnt wird es eine Tischpräsentation der Weine mit einigem „Drumherum“ geben:
Die musikalische Umrahmung kommt an diesem Abend von der Zayathaler Ursprungmusi. Mit Kontrabass und Harmonika werden uns die beiden Musikanten an diesem Abend mit einem „Wanderkonzert“ begleiten. Eine tolle kulinarische Ergänzung zu den Saurüssel-Weinen des neuen Jahrgangs wird uns in diesem Jahr das Hotel Neustifter bieten.
Die Veranstaltung findet am Donnerstag, den 23. Januar 2020 um 19 Uhr im Reichensteinhof in Poysdorf (Weinmarktplatz 1) statt.
Der Kartenvorverkauf findet im Weinmarkt Poysdorf (täglich von 9 – 18 Uhr) satt. Oder sie reservieren per Mail: info@sauruessel.at.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Moderator und Bezirksblätter-Chefredakteur Christian Trinkl im Gespräch mit Franz Tatzber.
Video 18

120 Sekunden-Finale
"Alpenwurm", der Kleinstkomposter, ist Niederösterreichs beste Geschäftsidee 2020

Die besten Ideen aus dem Homeoffice: Das war das große 120 Sekunden- Wohnzimmer-Finale. NÖ. Eine "Schule" für Senioren, gesunde Schreibtischsessel, Fruchtsaft im Kleinformat, rollende Hochbeete und eine App, die Mathematik bei der Quadratwurzel packt. Beim großen Online-Finale von „120 Sekunden – die niederösterreichische Geschäftsidee” pitchten zehn Kandidaten-Teams um Preise im Wert von über 50.000 Euro. 120 Sekunden – eine Aktion der Bezirksblätter Niederösterreich mit Unterstützung von riz...

Aktuell

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen