Oldtimerclub bei der Französischen Botschaft

Carlo, Manfred Parisch, franz. Botschafter, Thomas Grießl Bürgermeister von Poysdorf.
  • Carlo, Manfred Parisch, franz. Botschafter, Thomas Grießl Bürgermeister von Poysdorf.
  • Foto: Beisser
  • hochgeladen von Marina Kraft

Am 6. Juli besuchte eine Delegation von 6 farbenfrohen Oldtimertraktoren des Oldtimer Clubs Poysdorf auf Einladung des Französischen Botschafters die französische Botschaft in Wien. Die Oldtimerfahrer wurden vom französischen Botschafter Pascal TEIXEIRA DA SILVA durch das prächtige Art Nouveau Gebäude am Schwarzenbergplatz geführt.

Mit diesem Empfang möchte der französische Botschafter den Niederösterreichischen Verein ehren, der vor einem Jahr die Abenteuerreise Poysdorf-Champagne-Paris unternommen hat. Damals fuhren die Oldtimer bis zu dem historischen Platz des Champ de Mars unter dem Eiffelturm, wo sie von der österreichischen Botschafterin in Paris, Ursula Plassnik willkommen geheißen wurden. Die Tour führte über das Waldviertel, Oberösterreich nach Bayern und durch den Schwarzwald in den Elsass und die Champagne Gegend. Background dieser „Weinreise nach Frankreich“ war: Poysdorf und die Champagne liegen am selben Breitengrad, der Grundwein für die Sektproduktion österreichischer Firmen wird in Poysdorf gekeltert.

Zurück in Poysdorf wurden sie beim Weinviertler Kirtag vom Frz. Botschafter empfangen, der damals die Einladung nach Wien aussprach. Frankreich und das Wienviertel verbindet die Weinkultur, stellte damals der Botschafter fest.
In der beeindruckenden Botschaft, die 1909 fertiggestellt wurde, gab es nach der Führung erfrischende Getränke und Häppchen für die Traktorgemeinschaft. LR Karl Wilfing, der im Vorjahr auch an der Traktorreise in Paris teilgenommen hatte, bedankte sich beim Botschafter herzlich für die Einladung und betonte, dass:“ Kultur und besonders die Weinkultur die beiden Staaten und vor allem den Menschen langwährend verbindet.“

Der Bürgermeister überreichte Poysdorfer Stadtwein und lud nach Poysdorf zu einem Gegenbesuch ein. Und schon am heurigen Winzerlauf wird eine Delegation der Französischen Botschaft teilnehmen.

Autor:

Marina Kraft aus Mistelbach

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Unsere Kampagnen => | Wir helfen | Mein Hund

Lokales
Aktion  2 Bilder

Gewinnspiel: Mein Hund und ich
Gewinne mit deinem besten Hundefoto jede Menge Leckerlis

Dein Hund ist der Süßeste, Beste, Liebste, Coolste? Dann zeig es uns! Lade ein Foto deines Vierbeiners hoch und gewinne jede Menge Hunde-Leckerlis. Parallel zu unserer großen Hunde-Serie "Mein Hund und ich" verlosen wir jede Menge Gourmet-Leckerlis, die deinem Hund das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen werden. Mach einfach ein Foto deines Lieblings und lade es hier auch. So landet dein Foto vielleicht nicht nur als "Bild der Woche" in deiner Bezirksblätter-Ausgabe, du – und dein bester...

Lokales
Stefan Pannagl kämpft, damit sein Leben so normal wie möglich verlaufen kann. Seine Familie gibt ihm dabei Kraft.

Wir helfen im Jänner 2020
Küchenumbau nach Querschnittslähmung: Stefan war ein Helfer, jetzt braucht er Hilfe!

Wir helfen im Jänner: Küchenumbau nach plötzlicher Querschnittslähmung eines Rot Kreuz-Sanis. TULLN. Stellen Sie sich vor, Sie sind glücklich, Ihr Leben verläuft "normal". Sie haben eine Familie mit zwei Kindern, ein Haus, haben einen guten Job, engagieren sich aktiv in der Kirche und beim Roten Kreuz. Dann bekommen Sie Rückenschmerzen. So starke, dass Sie ins Krankenhaus gebracht werden. Und als Sie am nächsten Tag aufwachen, sind Sie querschnittsgelähmt. Betroffener "zweiter...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.