Roman Beisser: Fest für einen Star

39Bilder

POYSDORF. Obwohl erst 50, ist sein Lebenslauf so vielfältig wie er selbst. Zum Runden lud Multitalent Roman Beisser Familie und Freunde zu einem Special-Event. Zahlreiche seiner Freunde, wie die Wetzelsdorfer Josefs Fürst und Schick, gaben Schmankerl aus gemeinsamen Kindertagen zum Besten. Auch sein Chef LR Karl Wilfing ließ es sich nicht nehmen, nochmals mit seiner Waschrumpelgitarre, begleitet von Hans Strohmayer mit seiner Teufelsgeige, ein "Stern, der deinen Namen trägt" zu singen. Bürokollege Florian Liehr begeisterte die Gäste mit einem Film über den Büroalltag von Roman. Reinhard Hirtl und Christian Kernreiter im kessen Dirndl gaben mit voller Unterstützung der Zuhörer Gstanzl zum Besten. Seinem Faible für die Beatles huldigten unter anderem Stefan Gössinger mit virtuosen Trompetensoli sowie Michael Jedlička und Christoph Fath. Weiters amüsierten sich ORF-Lady Judith Weissenböck, Bgm. Alfred Ertl, Fritz Gall und viele mehr. Ein besonderes Lob gebührt Ingrid Beisser, die im Vorfeld viel dazu beigetragen hat, das Fest zu organisieren, sowie Wolfgang Rieder für die perfekte Verköstigung.

Autor:

Brigitte Ertl aus Mistelbach

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.