St.Klemens-Pilgerweg von Wien über Zwingendorf nach Taßwitz/Tasovice
St. Klemens-Pilgerweg Wien-Tasovice/Taßwitz 2019

4Bilder

Dorfmuseum und Pfarre Zwingendorf haben von 1996 - 2016 die "Grenzüberschreitende Klemens Maria Hofbauer-Fußwallfahrt" von Zwingendorf nach Taßwitz/Tasovice durchgeführt, bei der prominente Kirchenvertreter teilgenommen bzw. den Abschlußgottesdienst mit den Pilgern gefeiert haben, so Kardinal Dr. Schönborn, die Wiener Weihbischöfe Dr. Krätzl und Dipl.Ing. Turnovsky sowie der Weihbischof der Erzdiözese Prag, Msgn. Vaclav Maly und der Generalvikar der Diözese Brünn, Msg. Jiri Mikulasek.
2017 hat der Initiator und Organisator der Wallfahrt durch all die Jahre, Museumsleiter Reg.Rat Adolf Haider/Zwingendorf, die Wallfahrt an das St. Clemens-Komitee Wien übertragen.
Seither wird die Wallfahrt in Form eines Pilgerweges von Wien-Maria am Gestade (Begräbnisort) über Zwingendorf und Jaroslavice/Joslowitz nach Tasovice/Taßwitz (Geburtsort des Heiligen) durchgeführt - organisiert von Mag. Elisabeth Wolfbauer. Von der Marienkirche in Wien-Hernals wird vom St. Clemens-Komitee eine Buswallfahrt veranstaltet. (adhai)

Autor:

Adolf Haider aus Mistelbach

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.