STONEHENGE: Verborgene Landschaft

Letzte Chance die Ausstellung „Stonehenge. Verborgene Landschaft“ zu sehen! Nur noch bis 3. Dezember ist die Ausstellung im MAMUZ Museum Mistelbach geöffnet. Mit aktuellen Grabungsergebnissen, interaktiven Stationen und faszinierenden Originalfunden beeindruckt die weltweit einzigartige Ausstellung, die sich dem berühmten Steinkreis widmet. Die Sonderausstellung „Alles Stonehenge oder was!“ zeigt Stonehenge als Bestseller.

Noch bis zum 3. Dezember 2017 gibt es im MAMUZ Museum Mistelbach die Möglichkeit, sich auf die Spuren von Stonehenge zu begeben. Im Mittelpunkt der einzigartigen Ausstellung stehen die aktuellen Grabungsergebnisse, die im Laufe des Projektes „Stonehenge Hidden Landscape Project“ rund um den bekannten Steinkreis gewonnen werden konnten. Neben interaktiven Stationen beeindrucken auch zahlreiche Originalfunde der britischen Inseln durch ihre Geschichten, die sie erzählen. So etwa die 4.000 Jahre alte goldene Sonnenscheibe, die in einem Grabhügel von Mere nördlich von Stonehenge gefunden wurde.

Die Sonderausstellung „Alles Stonehenge oder was!“ widmet sich der Popkultur rund um Stonehenge. Was hat Stonehenge mit Mode oder Musik zu tun? Oder mit Mickey Mouse? Nichts und vieles ist die Antwort, denn Stonehenge ist ein Bestseller auch auf Tassen, Briefmarken, in Comics, auf Schallplatten oder T-Shirts. Kurioses und Lustiges vereint in der Sonderausstellung „Alles Stonehenge oder was!“ wirft ein Licht auf Objekte zum Stonehenge-Kult.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen