Futterspende übergeben!
Tierliebende Polizisten unterstützen den Dechanthof!

Mistelbach:     Kürzlich wurde von einer Abordnung der Polizeidiensthundeinspektion Guntersdorf Futter- und Sachspenden an das Tierheim Dechanthof zur Unterstützung übergeben.

Das heutige Tierheim „Dechanthof“ steht am Areal der ehemaligen Dechantmühle zwischen Mistelbach und Wilfersdorf. Die Dechantmühle wurde bereits 1395 als damalige Pfaffenmühle urkundlich erwähnt.
1987 fand das damals unbewohnte und ungepflegte Gebäude Verwendung als Tierheim für den Verein mit dem Namen „Die gute Tat“. Im Jahre 2013 wurde das alte Gebäude abgerissen und es entstand das neue moderne Tierheim „Dechanthof“. Der Dechanthof ist seither für das ganze Weinviertel zuständig und bietet derzeit für knapp vierzig Hunde und zahlreiche Katzen Unterkunft und ein würdiges zu Hause.

Die Polizeidiensthundeinspektion Guntersdorf liegt im Bezirk Hollabrunn und ist ebenfalls für das ganze Weinviertel zuständig. Auf dieser Dienststelle versehen zehn Polizeidiensthundeführer/in ihren Dienst zum Wohle der Weinviertler Bevölkerung und sorgen für zusätzliche Sicherheit.
Von den hundeliebenden Beamten wurde eine Sammelaktion gestartet. Mit dem zusammengekommenen Geld wurde Hundefutter und Tiernahrung angekauft und an das Tierheim übergeben. Zudem wurden zahlreiche Bücher für den nächsten Flohmarkt am Dechanthof sowie einige Decken übergeben.

Am Foto: Polizeidiensthundeführer und Ausbilder Gordon Filipp, Vorstandsmitglied vom Dechanthof Gaby Bachmayer, Kommandantin der Diensthundeinspektion Nicole Glaser, Diensthundeführer Dieter Eichhorn und die Polizeidiensthundeführer und Landesausbilder Manfred Pfarr und Josef Kohzina.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen