Mistelbachs Jägerschaft lud zum Wildessen!
„Traditionelle Weinviertler Wildküche“

Mistelbach:     Am vergangenen Leopolditag haben der Schützenverein-Mistelbach und der Jagdbezirk-Mistelbach zu einer etwas anderen Abendveranstaltung geladen.

Unter dem Motto „Traditionelle Weinviertler Wildküche“ konnten zahlriechen Gäste und Freunde bei der Zubereitung von Feldhase, Fasan und herbstlichen Kürbisspeisen mitwirken und diese seltenen und hochwertigen Speisen auch verkosten und verspeisen.
Beginnend mit der klaren Fasansuppe mit Gemüse, Kräuterfrittaten und Wildleberknödel über den „Sauren Hasen“ mit Serviettenknödel bis hin zur Fasanbrust mit Speck, Kroketten und gebratenem Kürbis sowie Niederwild in der Wurzelsauce, Rotkraut und Kürbisgemüse war alles dabei.
Zur Nachspeise wurde karamellisierter Bratapfel gereicht.
Begleitet wurde dieses außerordentliche Wildbuffet von der Präsentation etlicher Spitzenweine vom Weingut Thüringer aus Paasdorf. Gerhard Thüringer Junior kredenzte und erläuterte die passenden Wein aus der Region.
Mit dem Welschriesling beginnen, über Weinviertel DAC und Weißburgunder bis hin zum Sauvignon Blanc, Rivaner und Gelber Muskateller war bei den Weißweinsorten alles dabei. Auch die hauseigenen Sorten Madame und Amabilis konnten probiert werden.
Bei den Rotweinsorten gab es die traditionellen Sorten Zweigelt und Blauburger zum Verkosten als auch den im Holzfass gereiften Zweigelt Maximus.
Traditionelle und feierliche Umrahmung fand dieser nette Abend mit den Klängen einiger Jagdhörner der anwesenden Weidkameradinnen und Waidkameraden.
Unter den anwesenden Gästen befanden sich auch der Bezirksjägermeister Ing. Gottfried Klinghofer sowie dessen Stellvertreter Ing. Christian Oberenzer.
Waidmannsheil!
Am Foto: Christine Kohzina und Oberschützenmeister Josef Kohzina, die Organisatoren Weidkameradinnen Resi und Rosa Leisser sowie Weidkamerad und Küchenchef Franz Fritz, Bezirksjägermeister Ing. Gottfried Klinghofer und Stellvertreter Ing. Christian Oberenzer.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen